Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
virk
Beitrag: #11
Betreff des Beitrags: RE: Symbol mit "Variable" erstellen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 15
(08.10.2018 10:30)tobiaskern schrieb:  Hallo,

ja man könnte den Text in 3 Bereiche unterteilen

Erste 2 Ziffern Fix
3 Ziffer Variabel
4 Ziffer wieder fix

Grüsse

Tobias

So habe ich es versucht. Dann klappt das aber nicht, wenn das Symbol gespiegelt wird. Dann ist je nach Voreinstellung der komplette Text spiegelbildlich oder jedes einzelne der drei Textelemente gespiegelt, so dass das nicht mehr die ursprüngliche Zahl ist, sondern ein Kuddelmuddel von Zahlen.

Multistempel steht mir nicht zur Verfügung; arbeite mit englischer Version Fundamentals. Jo, wo im Münsterland bist Du?
08.10.2018 12:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
herbieherb
Beitrag: #12
Betreff des Beitrags: RE: Symbol mit "Variable" erstellen

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 2.227
Im Zubehör-Manager oder in den Multistempel-Optionen kannst du das Multistempel-Symbol bearbeiten.
Hier ist die Variable als #1# im Textfeld eingetragen. Schreib einfach ins gleiche Textfeld z.B.:
bla#1#bla
So bekommst du:
bla1bla
mit variabler 1.
Oder in deinem Fall:
61#1#6
Auf die gleiche Art lassen sich auch mehrere Variablen ins gleiche Textfeld schreiben.

Achso, kein Multistempel. Da wüsst ich dir jetzt auch keine Lösung für. Dann musst du wohl ein dein Symbol in ein zweites gespiegeltes Symbol packen.

Hab dir doch noch eine Lösung mit der Symboltext-Datenbankverknüpfung:
Wähle als Schriftart eine Monofont. Also eine Schriftart, bei der alle Zeichen die gleiche Breite haben. Z.B. Courier, Helvetica Mono, Letter Gothic, OCR-A sowie OCR-B etc.
Benutze zwei Textfelder. Eines enthält 61_1_, wobei der Unterstrich ein Leerschlag ist. Nun positionierst du ein zweites Textfeld mit deiner Variablen in der Mitte.
Da du für die Zahlenfolge ein einziges Textfeld hast, vertauschen sich die Zahlen nicht mehr. Dank dem Leerschlag am Schluss bleibt die exzentrische 1 an seiner Position.
Hier ein Beispiel meines Gebastels:
.zip  Beschriftung Workaround.zip (Größe: 29,89 KB / Downloads: 5)


Vectorworks 2018 SP4 - Architektur - Win 10
08.10.2018 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
virk
Beitrag: #13
Betreff des Beitrags: RE: Symbol mit "Variable" erstellen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 15
Herbieherb, ich danke Dir: Zwei Doofe, ein Gedanke. So hatte ich es auch schon hingefrickelt mit der "Courier New". Das geht, ist jedoch unelegant. Ich sehe mir mal Dein Beispiel genauer an; vielleicht unterscheidet sich das ja irgendwo im Detail. Wenn Du nachts von einer weiteren Lösung träumst, immer her damit :-)
08.10.2018 13:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
johnscic
Beitrag: #14
Betreff des Beitrags: RE: Symbol mit "Variable" erstellen

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 15.04.2018
Beiträge: 3
Funktioniert, danke!
08.10.2018 14:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
virk
Beitrag: #15
Betreff des Beitrags: RE: Symbol mit "Variable" erstellen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 15
Herbieherb; Dein Beispiel ist besser als meines. Ich hatte das mit zentrierter Schrift und dummy-Leerzeichen probiert; das hat nicht funktioniert. Linksbündig, wo wie Du es hast, klappt es besser :-)
08.10.2018 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
virk
Beitrag: #16
Betreff des Beitrags: RE: Symbol mit "Variable" erstellen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 15
Noch ein Nachtrag: Anstatt eines Leerzeichens erscheint es mir "besser" ein geschütztes Leerzeichen (auf APPLE option-Leertaste) einzufügen
09.10.2018 04:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung