Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
knallfrosch21
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Renderworks macht komische Dinge

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 52
Hallo zusammen,

ich habe in Spotlight einen Scheinwerfer über eine Fläche gezeichnet. Der Fokuspunkt ist knapp über der Fläche.
Wenn ich es in OpenGL render, ist alles so wie es sein soll. Die Lampe leuchtet über den Fokuspunkt auf die Fläche. Die Fläche wird auch mit Tiefe gezeichnet.
Wenn ich jetzt das Ganze mit Renderworks render, wird die Lampe auf einmal an eine andere Position gesetzt. An dieser hatte ich sie zuerst, als ich die Zeichnung gemacht habe. Habe die gleiche Lampe dann aber genommen und verschoben. Ich kann die Lampe auch nicht an der von Renderworks fälschlich gezeichneten Stelle aktivieren, sondern nur an der Stelle wo sie eigentlich ist, aber nicht angezeigt wird.
Dazu kommt noch, dass die Fläche nicht mehr mit Tiefe angezeigt wird und wenn ich mit dem Scrollrad zoome, wird ja immer wieder neu gerendert, dabei wird kurz die Lampe an der richtigen (links außen) Position angezeigt.
Habe diese Probezeichnung gemacht, da ich auch in meinem eigentlichen Projekt Probleme mit Renderworks habe. Es werden zB beim Rendern Fragmente aus einer Ebene angezeigt, die eigentlich ausgeschaltet ist.

Hat mir da jemand eine Idee?
Bilder und Datei anbei.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               

.vwx  Renderworks1.vwx (Größe: 444,98 KB / Downloads: 3)

VW Spotlight 2018 SP3 Windows 10
12.02.2018 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
am stgt
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: RE: Renderworks macht komische Dinge

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 2.253
schonmal versucht das ganze in ein neues dokument zu kopieren - oder die entsprechenden ebenen in ein neues dokument zu importieren? tritt das seltsame phänomen dann auch noch auf?

VW2018 Architektur SP3 R1
& Artlantis Studio 6.5
OS X 10.11.6
13.02.2018 05:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KroVex
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: RE: Renderworks macht komische Dinge

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 10.01.2013
Beiträge: 152
Hallo knallfrosch21

Zitat:wenn ich mit dem Scrollrad zoome, wird ja immer wieder neu gerendert

Erstelle davon doch mal einen Ansichtsbereich und rendere es auf der Layoutebene, anstatt auf der Konstruktionsebene. Das Rendern auf der KE dient eigentlich nur zur Vorschau, was zwar nicht bedeutet, das es falsch angezeigt werden darf, kann mir aber vorstellen, dass du auf der LE ein anderes Resultat erhalten wirst. Zudem, Objekte weit entfernt des VW-Nullpunktes führen auch immer wieder zu Darstellungsproblemen. Und dann sicher auch noch der Vorschlag von stgt.

Have you tried to turn it on and off again?
13.02.2018 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Svenie
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: RE: Renderworks macht komische Dinge

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 12.05.2017
Beiträge: 36
Also, ich kann Dir leider keine Lösung nennen. Wir haben dieses Phänomen schon seit dem SP2 von Version 2017.

Mehrfache Nachrichten an den Support brachten erstmal nichts. Wir hatten dann noch die Dateien mitgeschickt. Man wollte es nicht glauben bzw.. tauchte der Fehler wohl bei Computerworks selbst nicht auf. Bis Teamviewer mal ins Spiel kam. So weit uns bekannt, hat man bis jetzt noch keine Lösung gefunden. Was wir selbst feststellen konnten, dass der Fehler nur bei Spotlight relevant ist. Beim Designer haben wir die selben Wege bzw. Schritte simuliert und konnten keinen Fehler feststellen.
Es hat auch nichts mit Hardware zu tun. Relevant ist nur das Betriebssystem. Bei der MAC Installation kommt es häufiger zu diesem Fehler als bei Windows. Wir haben mal auf einem Mac-Book Pro eine Windows Partition angelegt und der Buck war weg.

Wie gesagt, sicher keine Lösung, nur erstmal Erfahrungen.

--> Vectorworks 2018 - Designer / Braceworks - Win 10 Pro

Prozessor: Intel® Xeon® CPU E5-2697 v4 @ 2.30GHz (2 Prozessoren)

RAM: 256 GB

Grafik: NVIDIA Quadro P5000

adhoc4acp
13.02.2018 09:53
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung