Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
zoom
Beitrag: #31
Betreff des Beitrags: RE: Linie bricht ab bei export als png

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.231
(07.06.2018 08:30)temp676 schrieb:  Gerade nochmals getestet. Für Renderings auf der Layoutebene (Ansichtsbereich mit OpenGL, Renderworks) hat es einen Einfluss. Man sieht dies sowohl an den Rendertiles die wesentlich kleiner/feinmaschiger sind bei der höheren DPI Einstellung und auch der dadurch erhöhten Renderzeit.

Ich meinte die DPI Einstellung in den Konstruktionsebenen.

Klar, die DPI in den Layoutebenen bestimmen die Pixelanzahl der Renderings und
Auflösung der Lineienzeichnungen, abhängig von ihrer Grösse.


Aber wenn ich die DPI für meine Konstruktionsebenen hoch drehe, wird davon meine OpenGL
Darstellung mit Linien am Bildschirm nicht feiner.

Mac Pro D700 mac OS 10.13
VW 2018 ARCH INTERNATIONAL
07.06.2018 14:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
herbieherb
Beitrag: #32
Betreff des Beitrags: RE: Linie bricht ab bei export als png

Online

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 2.136
(07.06.2018 14:07)zoom schrieb:  Aber wenn ich die DPI für meine Konstruktionsebenen hoch drehe, wird davon meine OpenGL
Darstellung mit Linien am Bildschirm nicht feiner.

Wenn man eine Renderworks oder OpenGL Darstellung auf der Konstruktionsebene druckt, wird die mit der DPI-Einstellung bei der Dokumenteinstellung neu gerendert gedruckt. Will man auf der Konstruktionseben die am Bildschirm dargestellte Auflösung ändern, geht das mit dem Werkzeug Ausschnitt rendern.
Die DPI Einstellung in der Dokumenteinstellung hat nur Auswirkungen auf den Druck. Beim Rasterbildexport ist die Einstellung egal.


Vectorworks 2018 SP4 - Architektur - Win 10
07.06.2018 14:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
petitbonum
Beitrag: #33
Betreff des Beitrags: RE: Linie bricht ab bei export als png

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 1.212
So und nun noch eine Knobelaufgabe (auch für dem Support):
In den Bildern seht Ihr drei Mal ein und denselben Ansichtsbereich mit der Größe 15,6x15,6 mm im Layout jeweils als Ausschnitt exportiert. Seit dem letzten Vectorworks-Update zeigt es beim Aufziehen des Ausschnittrechtecks die Ausschnittsgröße in Pixel an. Stellt man nun die Auflösung vor der Auswahl auf 1200 dpi zeigt er korrekte 1754x1754px an nach dem Export hat das Bild aber leider nur 106x106 pixel bei 2,24 mm Bildseitenlänge, dass entspricht dann zwar 1200 dpi aber nicht dem gewünschten Ergebnis von einem Bild von 15.6mm Seitenläng mit einer Auflösung von 1200 dpi. Um dies zu erreichen muß man ein wenig rechnen, bei meinem Bildschirm ergab es eine Bildschirm dpi von 172 das heißt auf 2,54 cm 172 Bildschirmpixel. Wenn ich nun diesen Wert vor dem Ausschnittauswählen in das dpi Fenster schreibe und nach der Auswahl des Ausschnitt den dpi-Wert auf 1200 erhöhe kommt ein Rasterbild mit der richtigen Größe und dpi-Auflösung raus, leider werden hierbei nicht alle Punkte meines Rasters dargestellt(Schraffur Aufgelockerter Boden mit 0,25 skaliert) , erst wenn ich vor der Auswahl 72 dpi einstelle und dann mit 1200 dpi exportiere erscheinen alle Rasterpunkte leider ist jetzt das Bildformat größer als das Original (mehr als doppelt so groß)
@Herbieherb
nachdem ich mich in den letzten Wochen mehrfach damit rumgeplagt habe, dass ich beim Exportieren nicht weit reingezoomt hatte und es nochmals exportieren musste, ist es mir heute nicht mehr gelungen diesen Effekt mit den gleichen Dateien zu reproduzieren, da schient wohl doch ein Update dazwischen gekommen zu sein….ob Grafikkarte oder Vectorworks weiß ich nicht.

Mfg
petitbonum


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           
07.06.2018 22:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zoom
Beitrag: #34
Betreff des Beitrags: RE: Linie bricht ab bei export als png

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.231
Hat denn der Ansichtsbereich einen Massstab ?

Mac Pro D700 mac OS 10.13
VW 2018 ARCH INTERNATIONAL
08.06.2018 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
petitbonum
Beitrag: #35
Betreff des Beitrags: RE: Linie bricht ab bei export als png

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 1.212
@zoom
den selben (1:1) wie auf der Konstruktionsebene
mfg
petitbonum
10.06.2018 09:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
temp676
Beitrag: #36
Betreff des Beitrags: RE: Linie bricht ab bei export als png

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 37
Du kannst nicht beides haben. Nach ein wenig nachforschen habe ich auch folgende Erklärung noch gefunden.

Bei digitalen Bildern müsste eigentlich von ppi (pixel per inch) gesprochen werden da es "Punkte" schlichtwegs nicht gibt, sondern nur rechteckige Pixel. Als Basis zum Rechnen und erzeugen der Bilder wird aber die "72" ppi genommen welches in den Anfängen eimal als Standardgrösse bei Bildschirmen galt.

Daher die Umrechnungsfaktoren.

(Quelle https://praegnanz.de/weblog/72dpi)

VW2018 SP4 R1 (Build 435714)
Architektur
MacMini 2014 OS X 10.13.6
11.06.2018 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
petitbonum
Beitrag: #37
Betreff des Beitrags: RE: Linie bricht ab bei export als png

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 1.212
hallo temp676

eigentlich dürfte die Bildschirmdarstellung beim Export aus einer Vektorbasierten Datei gar keine Rolle spielen, ich wähle einen Ausschnitt und dann sollte im optimale Fall aus den Vektoren ein Ausschnitt mit der selben Größe in cm mit der angegebenen Auflösung errechnet werden. Beim Drucken oder Pdf-erstellen funktioniert das ja auch genau so (oder was würdest Du sagen wenn Du die Auflösung auf der Layoutebene verdoppelst und Du plötzlich ein A5 statt einem A4 pdf erhalten würdest) und warum dann auf dem Bildschirm die Punktschraffuren noch richtig dargestellt werden, aber beim Export plötzlich ganze Zeilen weggelassen werden obwohl die Auflösung höher gewählt ist als die ppi des Bildschirms ist auch nicht nachzuvollziehen.

mfg
petitbonum

ps. eine Alternative wäre, wenn man beliebige Ausschnitte als pdf Exportieren könnte es wird aber immer gleich eine ganze Seite das ist dann in einem Layoutprogramm schwieriger zu handhaben.
11.06.2018 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
herbieherb
Beitrag: #38
Betreff des Beitrags: RE: Linie bricht ab bei export als png

Online

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 2.136
Man kann doch beliebige Ausschnitte als PDF exportieren. Einfach Blatt entsprechend aufspannen.


Vectorworks 2018 SP4 - Architektur - Win 10
12.06.2018 09:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung