Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
ko-design
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: 3D Pfadkörpter anlegen - Rohrkörper anlegen

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 3
Hallo,

wenn ich eine Objekt (Kleiderständer, siehe beigef. Skizze) in der Ansicht von "Vorne"
konstruiere und über den Befehl "Pfadkörper anlegen" erstelle, zeigt der Bildschirm die Darstellung wie von "Oben".
Wechsele ich in den "2D Plan, wird die Vorderansicht dargestellt (wie vorher konstruiert).
Die Füße werden auch falsch dargestellt - schräg statt gerade (siehe Skizze).

Muß ich die Arbeitsebene ändern? Aber wie geht das?

Kannn ich die Grundebene und Arbeitsebenen sichbar schalten?

Wenn ich über "Rohrkörper anlegen" konstruiere, werden alle Darstellungen korrekt gezeigt -
aber nur in schwarz.

Hoffe mir kann jemand helfen und vielen Dank im voraus Wink


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
26.10.2009 14:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: 3D Pfadkörpter anlegen - Rohrkörper anlegen

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo ko-design,

ko-design schrieb:wenn ich eine Objekt (Kleiderständer, siehe beigef. Skizze) in der Ansicht von "Vorne"
konstruiere und über den Befehl "Pfadkörper anlegen" erstelle, zeigt der Bildschirm die Darstellung wie von "Oben".
Wechsele ich in den "2D Plan, wird die Vorderansicht dargestellt (wie vorher konstruiert).
kann es sein, dass dein pfad ein 2d-objekt ist?
wandle deinen pfad in ein 3d-polygon oder nurbs um (in der vorderansicht), dann sollte es klappen.

ko-design schrieb:Kannn ich die Grundebene und Arbeitsebenen sichbar schalten?
im dialogfenster "einstellungen zeigerfang" das häkchen bei raster anzeigen setzen.

ko-design schrieb:Wenn ich über "Rohrkörper anlegen" konstruiere, werden alle Darstellungen korrekt gezeigt -
aber nur in schwarz.
das liegt daran, dass ein rohrkörper ein punktkörper ist und im drahtmodell die linien der einzelnen polygone sichtbar sind. da diese bei einem rohrquerschnitt sehr eng aneinander liegen (damit das rohr nicht eckig aussieht) wirkt das model schwarz. in der darstellungsart "opengl" oder "renderworks" ist davon nichts mehr zu sehen.

gruß
kim

p.s.: bitte stelle bei nächsten mal ein kleineres sceenshot ein ... Wink

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
26.10.2009 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung