Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
KonradM
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: städtebauliches 3d modell aus 2d plan

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 08.01.2010
Beiträge: 3
Hallo !
ich habe vor kurzem die 2010er Studentenversion von Vectorwoks installiert Smile
Der Umstieg von Autocad war wirklich soweit sehr angenehm und alles klappt sehr fein und sieht gut aus Smile
Jetzt würde ich gerne aus dem 2d Plan ein Baumassen Modell bauen und einige Schnitte und 3d Ansichten anlegen ! Könnte mir jemand eine kurze Schrittweise Erklärung schreiben wie das funktioniert... oder ein Tip mit welchen werkzeugen ich mich am besten spielen soll !

lg, konrad
08.01.2010 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hanswurst
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: städtebauliches 3d modell aus 2d plan

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 30.12.2008
Beiträge: 272
Hi Konrad,
mit dem Befehl 'Tiefenkörper anlegen' im Menü 3D-Modell (oder Tastenkürzel Strg.-E) kannst du aus Rechtecken oder Polygonen 3D-Körper anlegen. Das dürfte für ein Massenmodell das sinnvollste sein. Zum Thema 3d-Ansichten und -Schnitte anlegen lohnt sich ein Blick in die Hilfe und auf die ComputerWorks-Homepage, da müsste es irgendwo auch ein paar Tutorials geben.

es grüßt der Hans


Win 7 Pro 64bit SP1, VW 2017 SP3 R1, Architektur
08.01.2010 15:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KonradM
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: städtebauliches 3d modell aus 2d plan

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 08.01.2010
Beiträge: 3
danke für die schnelle antwort !

wenn ich jetzt Ansicht überfliegen einstelle bleibt der plan in 2d Liegen und ein 3d modell wird sichtbar... was recht chaotisch aussieht..
also alle flächen die nicht tiefenkörper sind bleiben beim rotieren unverändert, wollte jetzt die rasenflächen mit sehr geringer tiefe ausstatten um das problem zu umgehen aber bei einer sagt er mir das sich die Geometrie mit sich selbst schneidet...

bin gerade am rumprobieren mit verschiedenen rendermöglichkeiten und einstellungen aber es will nicht so ganz werden wie das aussehen sollte ..
08.01.2010 16:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
petitbonum
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: städtebauliches 3d modell aus 2d plan

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 1.174
Hallo Konradm
du machst garnichts falsch! Vectorworks hat die Eigenart 2D Objekte qauasi an den Bildschirm zu kleben d.h. egal in welcher 3D Ansicht man sich bewegt 2D Objekte verändern sich nicht erst in Ansichtsbereichen auf den Layout oder Konstruktionsebenen oder in Verknüpften Ebenen kann man mit Hilfe des Häkchens 2D Objekte Projezieren 2D Objekte in den Raum hineindrehen.
mfg
petitbonum
08.01.2010 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KonradM
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: städtebauliches 3d modell aus 2d plan

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 08.01.2010
Beiträge: 3
gut zu wissen !
verstehe aber leider nicht was ich jetzt genau machen muss um zu einem guten ergebnis zu kommen.
wo befindet sich das häckchen , welches mir weiterhelfen könnte ?
08.01.2010 16:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sleepwalk
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: Re: städtebauliches 3d modell aus 2d plan

Offline

*****
Vectorworks-Experte
Registriert seit: 16.07.2008
Beiträge: 792
Hallo KonradM,

nun ja, nachdem es sich hier um die VW 2010 Version handelt, könntest Du über die Infopalette die 2D Elemente die dich in einer Perspektive stören, über 'Ausrichten' > 'Konstruktionsebene' auf dieser ablegen. Dabei verschwinden die Attribute, die aber in der Ansicht 2D Plan wieder vorhanden sind.
Aber auf jeden Fall verdecken diese dann andere Elemente nicht.

Viele Grüße,
sleepwalk

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP
08.01.2010 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum