Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Falbalia
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: gezackte Linien statt Geraden

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 31.08.2009
Beiträge: 5
Liebe Vecor Works Nutzer,
wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.
Ich habe ein Problem mit dem Export von VW nach excel und den anschließenden Ausdruck. In VW sehen die Zeichnungen normal aus. Wenn ich sie dann in excel kopiert habe und ausdrucke, kommen ungerade Linien und seltsame Brüche raus. Das Seltsame dabei: Das ist erst seit heute so. Vorher wurden alle Linien gerade aus excel ausgedruckt. Habe ich aus Versehen etwas falsch eingestellt? Gibts einen Trick? Was muss ich in VW einstellen, damit die Linien gerade in einer anderen Datei ankommen? Ich habe jeweils die neuesten Versionen von excel und Vector Works.
Vielen, vielen lieben Dank für Eure Hilfe,
Falbalia
26.11.2009 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sleepwalk
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: gezackte Linien statt Geraden

Offline

*****
Vectorworks-Experte
Registriert seit: 16.07.2008
Beiträge: 792
Hallo Falbalia,

was und wie exportierst Du nach Excel - Zeichnungen, Datenblätter?
Dein Problem kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen.
Hast Du einen Bild vom Problem?

Viele Grüße,
sleepwalk

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP
26.11.2009 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Falbalia
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: gezackte Linien statt Geraden

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 31.08.2009
Beiträge: 5
Entschuldige bitte, ich war lange nicht hier im Forum.
Das Problem habe ich nun damit gelöst (keine tolle Lösung, aber es funktioniert ein wenig), indem ich aus der Zeichnung (Betten, Stühle, Tische) ein Metafile erstelle und das dann in die excel Tabelle importiere. Das Problem sieht wirklich so aus, als ob die einzelnen Linien gezackt und unterbrochen sind. Wenn man die Zeichnung in VW vergrößert und dann in excel verkleinert, geht es. Und anstatt kopieren und einfügen ordentlich importieren ist auch besser.

Wenn es eine elegantere Lösung geben sollte, wäre ich natürlich dankbar für die Hilfe...

Man lernt ja immer neu hinzu... Smile

Liebe Grüße
Falbalia
29.01.2010 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum