Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
dup_de
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: VW2018 High Sierra Performance

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 14.02.2018
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich benutze VW2018 SP2 unter Mac OS High Sierra auf einem MacBook Pro 15" 2,7 GHz (2016er).
Ich arbeite eigentlich lieber mit VW 2018 als mit 2017, da es schon einige Verbesserungen gibt.

Mich ärgert aber, dass nach etwa einer Stunde intensiver Arbeit der Rechner neu gestartet werden muss, weil die Bearbeitung datenintensiver Objekte so dermaßen langsam wird, dass es die Schmerzgrenze überschreitet.
Als ob sich der Speicher mit Datenmüll vollsaugt.
Insbesondere Raumobjekte, Fensterobjekte und Türobjekte sind betroffen.
In Schnittdarstellungen ist das Arbeiten dann auch kaum flüssig möglich - insbesondere bei intensivem Gebrauch von Schrafften und Dämmschichten (harte/weich).

Hat jemand eine Ahnung, wo das Problem liegt?
14.02.2018 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum