Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
liaxmann
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 02.05.2018
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

Ich möchte vier aufeinander treffende Wände miteinander verbinden, wobei jeweils 2 die gleiche Dicke besitzen.
Allerdings verbinden sich immer nur 3 von vier, wie im angehängten Bild zu sehen.
Das Tool »Wände Verbinden- X Tool«, funktioniert leider nicht, auch mit dem Tool »Schalen zusammenfügen« komme ich nicht zu dem gewollten Ergebnis.

Hat jemand eine Idee?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
14.06.2018 09:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
_Toby_
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: RE: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 04.05.2017
Beiträge: 151
kannst du die Datei Anhängen?

VW 2018 Architektur SP3 R1 & Cinema 4D R19 mit V-ray 3.4
OS X 10.12.5
14.06.2018 09:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
liaxmann
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: RE: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 02.05.2018
Beiträge: 8
Klar hier die Datei Smile


Angehängte Datei(en)
.vwx  Testdatei.vwx (Größe: 1,7 MB / Downloads: 5)
14.06.2018 09:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
am stgt
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: RE: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 2.222
oh - leider eine ausbildungsversionsdatei - kann man mit einer vollversion leider nicht öffnen!

VW2018 Architektur SP3 R1
& Artlantis Studio 6.5
OS X 10.11.6
14.06.2018 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zoom
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: RE: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.072
Da bin ich gestern auch wieder drüber gestolpert.
Das ist echt nervig an VW.

Ich habe auch immer wieder eine L-Ecke aus zwei dicken Wänden,
an die dann noch 1-2 dünne Wände anstossen sollen.
Das geht nicht.

VW geht bei Wandverbindungen immer von der Mittellinie aus.
Deshalb kann nie eine dünne Wand per T-Verbindung im Endbereich
einer L-Verbindung von dicken Wänden anschliessen - wenn ihre
Mittellinie noch ausserhalb des Kreuzungspunktes der dicken Wandlinien
liegt.

Ein blödes Beispiel wäre jetzt etwas wie ein Lichtschacht, der aussenbündig
mit der Gebäudeecke abschliessen soll.
Auch in Deinem Beispiel wären praktisch mehrere verschiedene Verbindungstypen
auf einmal erforderlich.

Ich habe das Problem ständig.
Mehr als 2 Wände treffen an einem Punkt, bzw. knapp daneben, zusammen,
haben individuelle Stärken und ggf. Materialien.


Die einzige Lösung die ich habe ist temporär die Autowandverbindung zu
deaktivieren und die Wände die sollen, manuell mit dem Wandverbindungswerkzeug
zu verbinden und die anderen per Mausziehen anstossen zu lassen.

Oder ggf. besser die Autowandverbindung für immer deaktivieren.
Sonst besteht die Gefahr das solche manuell erzwungenen Verbindungen durch
die Automatik irgendwann wieder zerstört werden, falls man mal aus Versehen
eine beteiligte Wand berührt oder verschiebt.

Mac Pro D700 mac OS 10.13
VW 2018 ARCH INTERNATIONAL
14.06.2018 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
liaxmann
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: RE: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 02.05.2018
Beiträge: 8
(14.06.2018 11:27)zoom schrieb:  Da bin ich gestern auch wieder drüber gestolpert.
Das ist echt nervig an VW.

Ich habe auch immer wieder eine L-Ecke aus zwei dicken Wänden,
an die dann noch 1-2 dünne Wände anstossen sollen.
Das geht nicht.

VW geht bei Wandverbindungen immer von der Mittellinie aus.
Deshalb kann nie eine dünne Wand per T-Verbindung im Endbereich
einer L-Verbindung von dicken Wänden anschliessen - wenn ihre
Mittellinie noch ausserhalb des Kreuzungspunktes der dicken Wandlinien
liegt.

Ein blödes Beispiel wäre jetzt etwas wie ein Lichtschacht, der aussenbündig
mit der Gebäudeecke abschliessen soll.
Auch in Deinem Beispiel wären praktisch mehrere verschiedene Verbindungstypen
auf einmal erforderlich.

Ich habe das Problem ständig.
Mehr als 2 Wände treffen an einem Punkt, bzw. knapp daneben, zusammen,
haben individuelle Stärken und ggf. Materialien.


Die einzige Lösung die ich habe ist temporär die Autowandverbindung zu
deaktivieren und die Wände die sollen, manuell mit dem Wandverbindungswerkzeug
zu verbinden und die anderen per Mausziehen anstossen zu lassen.

Oder ggf. besser die Autowandverbindung für immer deaktivieren.
Sonst besteht die Gefahr das solche manuell erzwungenen Verbindungen durch
die Automatik irgendwann wieder zerstört werden, falls man mal aus Versehen
eine beteiligte Wand berührt oder verschiebt.




Wie kann ich die Autowand denn deaktivieren?
14.06.2018 12:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zoom
Beitrag: #7
Betreff des Beitrags: RE: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.072
Oben rechts über dem Zeichenfenster ist doch die Schnelleinstellungsleiste.
Falls das Icon da noch nicht erscheint kannst Du ganz rechts auf den kleinen
Pfeil klicken und Dir alle möglichen Einstellungen dort auswählen ums sie
in der Leiste anzeigen/verbergen zu lassen und dort die Einstellungen schnell
umzuschalten.
Ich weiss nicht genau ob es in der deuteschen Version Autowandverbindung heisst.

Es ist jedenfalls so ein braunes hässliches Icon das wohl ein Wand-T-Verbindung
mit einem Stück Kette, Schloss oder Ähnlichem darüber darstellen soll.

Mac Pro D700 mac OS 10.13
VW 2018 ARCH INTERNATIONAL
14.06.2018 12:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
herbieherb speicherkrücke
Beitrag: #8
Betreff des Beitrags: RE: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 08.01.2018
Beiträge: 15
Solche Wandverbindungen sind wirklich extrem mühsam. Je nachdem, wie deine Wände verbunden werden sollen gibts aber schon Möglichkeiten. Hier eine Skizze:
   
Typ A wäre mit einem Trick möglich, Typ B bekommst du nicht verbunden, da müsstest du wie Zoomer vorschlägt, die Wände ohne Verbindung zeichnen, oder mit Aussparungen oder ähnlichem arbeiten. Typ B wirft aber auch konstruktive Fragen auf. In den allermeisten Fällen wäre Typ B subotimal für die Ausführung. Gibt aber halt immer so ausnahmen, da will man genau solche Verbindungen ganz bewusst machen.

Hier noch die Methode, wie man Typ A macht:
   
Zum besseren Verständnis ist jeweils die Wand 1 grau eingefärbt.
14.06.2018 12:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
liaxmann
Beitrag: #9
Betreff des Beitrags: RE: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 02.05.2018
Beiträge: 8
(14.06.2018 12:47)zoom schrieb:  Oben rechts über dem Zeichenfenster ist doch die Schnelleinstellungsleiste.
Falls das Icon da noch nicht erscheint kannst Du ganz rechts auf den kleinen
Pfeil klicken und Dir alle möglichen Einstellungen dort auswählen ums sie
in der Leiste anzeigen/verbergen zu lassen und dort die Einstellungen schnell
umzuschalten.
Ich weiss nicht genau ob es in der deuteschen Version Autowandverbindung heisst.

Es ist jedenfalls so ein braunes hässliches Icon das wohl ein Wand-T-Verbindung
mit einem Stück Kette, Schloss oder Ähnlichem darüber darstellen soll.

Hab es gefunden! Vielen Dank
14.06.2018 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zoom
Beitrag: #10
Betreff des Beitrags: RE: Tool X-Verbindung bei Wände zusammenfügen funktioniert nicht

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.072
Bei einschaligen Wänden bekommt man es ja bei 90% der Fälle hin.

Aber wenn man sich jetzt mal in Beispiel A vorstellt dass links oben
zwischen Wand 2 und 3 eine Aussenseite wäre um die noch die
Dämmung laufen soll ...
dann entstehen dort ggf. neue Zwischen-Wandstile oder auch mit
Komponentenverbindungen oder benutzerspezifischen Wandenden
beginnen die Wände in ihren Verbindungen hin und her zu wechseln.

Achtung, Wandstil ändern oder aus Versehen ohne Änderung wieder
aktualisieren und damit neu zuweisen lässt solche erzwungenen
Verbindungen schnell mal implodieren.

Wenn man mit einfachen Volumenkörpern und IFC TAGs auffüttert
gehen diese eben bei Änderungen wie Geschosshöhen nicht mehr
automatisch mit.

Mac Pro D700 mac OS 10.13
VW 2018 ARCH INTERNATIONAL
14.06.2018 15:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung