Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
yano089
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Symbole <--> Klassen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11
Hallo!
Ich habe da mal eine Frage zu "Symbolen" und Klassen. Bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich da was nicht verstanden habe, oder ob da wirklich was nicht ganz stimmt.
Meiner Meinung sollte es gar nicht möglich sein "Symbolen" "Klassen" zuweisen zu können, sondern nur den Inhalt der "Symbole". Jetzt kann man ja "Symbolen" eine Klasse zuweisen und dem Inhalt der "Symbole". Man muss eine Klasse also doppelt zuweisen, damit das Symbol angezeigt wird, wenn man bei "Klassen" "nur aktive zeigen" anklickt. Das ist doch eigendlich nicht logisch, oder?
Wenn ich jetzt z.B ein Fenstersymbol anlege, will ich doch vielleicht dem Rahmen eine ander "Klasse" zuweisen als dem Rahmen! Und sowas geht nicht.
Aber vielleicht hab ich auch nur falsch gedacht....bin über Hilfe dankbar!

VectorWorks 2008, Powerbook G4, OS 10.5
29.09.2008 10:35
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Symbole <--> Klassen

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo yano089,

yano089 schrieb:Meiner Meinung sollte es gar nicht möglich sein "Symbolen" "Klassen" zuweisen zu können, sondern nur den Inhalt der "Symbole".

wie stellst du dir das denn vor?
symbole, blöcke, komponenten und wie sie alle heißen sind nichts anderes als gruppen mit der besonderheit, dass bei einer veränderung eines symbols sich alle anderen dementsprechend ändern. stell dir vor du bist in einer wohnung mit 5 zimmern. in einem raum stehen die stühle, im anderen der tisch, im nächsten die teller usw.. die ganzen einzelelemente möchtest du jetzt zusammenführen, um dies machen zu können musst du dich natürlich für einen raum oder eine andere wohnung entscheiden, anders geht es nicht. so in etwa ist das mit den symbolen auch, die "gruppe" muss irgendwo zusammengeführt werden. ist doch ziemlich logisch.
ich gebe dir recht mit den klassensichtbarkeiten ist das so'ne sache, aber im grunde liegt das "problem" in der strukturierung der zeichnung im bezug zum programm.
symbole können eine erhebliche arbeitserleichterung sein, aber falsch angewendet können sie einem auch den letzten nerv kosten.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
29.09.2008 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sleepwalk
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Symbole <--> Klassen

Offline

*****
Vectorworks-Experte
Registriert seit: 16.07.2008
Beiträge: 792
Hallo yano089,

ich galube ich weiss was Du meinst.
Wenn Du einem Symbol (das bereits aus mehreren Objekten und Klassen besteht) eine Klasse zuweist, wirst Du gefragt, ob die zuweisende Klasse auf alle Klassen im Symbol übertragen werden soll.
Bestätigst Du das mit ja, wird den Klassen im Symbol, die neue Klasse zugewiesen, bestätigst Du das mit nein, werden deine Klassen im Symbol beibehalten, unter der "Überklasse".
Am Beispiel Fenster, das Symbol ist der Klasse "Fenster" zugewiesen, innerhalb des Symbols "Fenster" hast Du dann die Klasse Fensterrahmen, Griff, Fensterglas....usw.
Zudem musst Du deinem Symbol nicht zwingend eine Klasse zuweisen, das Symbol sollte trotzdem sichtbar sein.....

Viele Grüße,
sleepwalk

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP
29.09.2008 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yano089
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Symbole <--> Klassen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11
Wie gesagt! Hatte ja gemeint, dass ich woh was nicht verstanden habe!
Drauf gekommen bin ich nur, als ich im Büro einen Plan aufräumen sollte. Verschiedene klassen, wie Fassade, Beton, Trockenbau usw, und dann eben diese Klassen besetzten.
Die Fassade ist eine Netursteinfassade mit vielen Fensterelemente, die aus Symbolen bestehen. Beim Aufräumen habe ich dann alle Fenstersymbole, die vorher auf Klasse "Keine" lagen auf die Klasse "Fenster" gelegt. Als ich dann auf die Klasse Fenster, mit der Einsrellung "nur aktive zeigen" schaute, hab ich mich eben gewundert, warum nichts zu sehen war. Erst mußte ich in das jeweilige Fenstersymbol und in diesem Symbol alles auf die Klasse Fassade setzten! Das fand ich schon etwas doppelt gemoppelt.
Und stimmt, bei Gruppen bin ich gefragt worden, ob alle Elemente der Klasse zugewiesen werden sollen. Bei Symbolen aber nicht. Oder hab ich was grundsätzlich falsch gemacht?
Grüße

VectorWorks 2008, Powerbook G4, OS 10.5
30.09.2008 11:01
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: Symbole <--> Klassen

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo yano089,

falsch gemacht hast du nichts. genau so ist es.
auf den ersten blick scheint es vielleicht unlogisch zu sein, aber ich finde es ziemlich logisch. wenn du die klassensichtbarkeit auf "nur aktive zeigen" stellst und die unterobjekte sich auf anderen klassen befinden, dann werden diese natürlich auch nicht angezeigt, weil sie ja nicht auf der aktiven klasse liegen sondern nur das symbol als zusammengefügte gruppe. wie gesagt, mein beispiel sollte das eigentlich verdeutlichen. wenn du die türen der übrigen zimmer alle zu machst kannst du die einzelnen objekte auch nicht sehen.
vw hat sicherlich viele nützliche funktionen, aber wie in deinem fall können diese funktionen auch mal für verwirrung sorgen. in autocad beispielsweise gibt es die möglichkeit "nur aktive zeigen" nicht, deshalb stellt sich dort auch so eine frage nicht.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
30.09.2008 14:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sleepwalk
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: Re: Symbole <--> Klassen

Offline

*****
Vectorworks-Experte
Registriert seit: 16.07.2008
Beiträge: 792
yano089 schrieb:Meiner Meinung sollte es gar nicht möglich sein "Symbolen" "Klassen" zuweisen zu können, sondern nur den Inhalt der "Symbole".

Hallo yano089,

sieh es mal von der anderen Seite.
Am Beispiel Fenster, hast Du dem Symbol Fenster jedem Element (Rahmen, Griff, Fensterglas....) eine Klasse zugewiesen, und eine Symbol Fenster hat die Klasse Fenster (ohne Attribute), dann kannst Du in deiner Zeichnung mit dem stellen auf "unsichtbar" in der Klassenliste alle Fenster auf einmal ausblenden. Das ist doch besser, als wenn Du sagen müsstest, ich will den Rahmen nicht sehen, den Griff nicht, das Glas nicht usw.

Viele Grüße,
sleepwalk

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP
30.09.2008 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum