Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
orso b schmid
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Suche PC-Admin in Berlin: langsames Speichern von VW-Dateien

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 17.01.2009
Beiträge: 8
(Bitte um Entschuldigung, ich kann sehr schlecht Deutsch schreiben.)

Wir suchen einen PC-Administrator im Raum Berlin, der uns von folgendes Problem endgültig befreit: beim Speichern auf einem Windows Server 2003 gibt es eine extreme Verlangsamung. Das sonst Gigabit Netzwerk speichert mit ungefähr 1,5 Minute hinzu, je Speichervorgang und Dateigrösse.

Wir können beobachten, dass beim "Speichern" die Temp-Datei schnell fertig wird, aber das Löschen davon, irgendwie verzögert wird. Nur wenn der Server die Temp-Datei endgültig löschen kann, endet das Speichervorgang. Bei einige WinXP Klienten können wir auch oft unerwartete Duplizierungen der Temp-Dateien beobachten (zeitweise Ordner voll davon).
Wir nehmen daher an, dass die Temp-Dateien das Problem sind. Nur eine Vermutung, aber.

Das passiert bei VW-Dateien und Excel, wobei Excel-Dateien immer sehr klein sind, so es stört kaum. Andere Datei Typen, egal wie gross, speichern ganz schnell.

Da unsere VW-Dateien sehr oft über 70 MB sind, haben wir ein grosses Problem.
"Speichern Unter" ist schnell, sowie Kopieren, Duplizieren usw. Nur "Speichern" hat dieses Problem.
Und nur wenn das Server ziel ist. Ein Netzwerk durch zwei Anwender zeigt dieses Problem nicht.

Netzwerk: Windows server 2003
Klienten: WinXP und Win7

* Die VW-Version ist irrelevant
* Probleme mit Virenscanner sind ausgeschlossen,
* Probleme mit Berechtigungen sind ausgeschlossen, bei Server und Klienten
* alle Ethernet Kabel wurden erneuert,
* Netzwerkkarte erneuert,
* zweite Netzwerkkarte hinzugefügt,
* Switch erneuert,
* alle Klienten wurden einzeln ausgeschlossen und wiederzugefügt.
* alle interne Festplatten im Server ausgeschlossen und dann wiederzugefügt,
* Indizierung wurde ausgeschaltet/eingeschaltet
* Schattenkopien wurde ausgeschaltet/eingeschaltet

Unserer PC-Administrator versuch schon seit längerem Zeit das Problem im Griff zu halten, bei besten Willen ist es bisher nicht gelungen. Es scheint ein seltenes und tückisches Problem zu sein. Vielleicht kennt einer von Ihnen die Lösung.

Wenn Sie denken, die Lösung zu kennen, bitte bei uns im Architekturbüro Düttmann + Kleymann melden: 030 - 308 89 drei vierunddreissig.

vielen Dank,
orso

MacOs X/Win7 VW 2012
(sorry, kann nur schlecht Deutsch schreiben)
07.12.2010 07:50
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung