Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Michael Janning
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Script zur Umbenennung von Symbolen und Schraffuren

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 5
Wir haben folgendes Problem und zwar würden wir gerne Symbole und Schraffuren aus den Plänen der Fachplaner umbenennen, so dass z.B. vor allen Symbolen FP_TGA_ steht.
Gibt es so was? Oder weiß jemand wie man so was am Besten anstellt?
Bin über jeden Tipp dankbar
Gruß Michael
06.08.2009 11:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
carmelli76
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Script zur Umbenennung von Symbolen und Schraffuren

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 35
Hi Michael,

Ich habe mal sowas geschrieben... Siehe Anhang [attachment=0]
Das Script benennt sowohl Klassen als auch das ganze Zubehör mit einer gewählten Präfix um. Das Präfix müsstes Du vor jedem Lauf des Skriptes entsprechend selbst festlegen: Wenn du das Skript bearbeitest, geht es gleich in der 3. und 4. Zeile, Du musst umbenennen, was in den Anführungsstrichen steht..

Da steht zurzeit:

CONST
Prefix = 'ZimpLeitungen_090806-';

Und in Deinem Fall steht dann vielleicht da:

CONST
Prefix = 'FP_TGA_';

Tipp: Ich arbeite gern mit einem "-" am Ende des Präfixes, dann werden alle Klassen schön in Subklassen eingeordnet. Falls Du das nicht für die Klassen brauchst/möchtest, müsste man das Skript etwas anpassen, was aber eine leichte Übung sein sollte...

LG aus Berlin.


Angehängte Datei(en)
.zip  skripte_alles umbenennen.zip (Größe: 15,06 KB / Downloads: 55)

Viele Grüsse.
[url]http://cad-treasures.blogspot.com/">http://cad-treasures.blogspot.com/</a><!-- m -->
10.08.2009 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael Janning
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Script zur Umbenennung von Symbolen und Schraffuren

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 5
Dank Dir schon mal vorab. Ich konnte es noch nicht ausprobieren, da ich mit VW 12.5 arbeite und Du anscheinend schon mit einer aktuelleren Version. Ich schau mal ob mir ein Kollege die Datei öffnen kann.

Gruß Michael
11.08.2009 08:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
carmelli76
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Script zur Umbenennung von Symbolen und Schraffuren

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 17.04.2009
Beiträge: 35
Das ist natürlich richtig, nicht jeder arbeitet mit der neuesten Version.
Hier der Code für copy and paste, hoffe das klappt auch mit der älteren Version, ist ja nur in 2009 getestet:

procedure renameAll;

CONST
Prefix = 'ZimpLeitungen_090806-';



{rename class names}
Procedure RenameClassNames;

VAR
ClassNumber : LONGINT;
CurClassNumber : LONGINT;
CurClassName: String;
BEGIN


ClassNumber:= ClassNum;
CurClassNumber:=1;

WHILE CurClassNumber <= ClassNumber DO BEGIN
CurClassName := ClassList(CurClassNumber);
RenameClass(CurClassName, Concat(Prefix,CurClassName));
CurClassNumber := CurClassNumber + 1;

END;
END;


{rename symbols}
PROCEDURE RenameSymbols;

const
kSymb = 16;
kDefSymbFolder = 0;

var
listID, numItems: LONGINT;
CurSymbolName: STRING;
SymbolNumber: LONGINT;
CurSymbolNumber: LONGINT;
CurSymbolObject: HANDLE;

BEGIN

listID := BuildResourceList(kSymb, kDefSymbFolder, '', numItems);

SymbolNumber := ResourceListSize(listID);
CurSymbolNumber := 1;

WHILE
CurSymbolNumber <= SymbolNumber

DO BEGIN
CurSymbolName := GetNameFromResourceList(listID, CurSymbolNumber);
CurSymbolObject := GetObject (CurSymbolName);
SetName (CurSymbolObject, CONCAT(Prefix, CurSymbolName));
CurSymbolNumber := CurSymbolNumber + 1;
END;

END;



{rename hatches}
PROCEDURE RenameHatches;

const
kHatch = 66;
kDefHatchFolder = 0;

var
listID, numItems: LONGINT;
CurHatchName: STRING;
HatchNumber: LONGINT;
CurHatchNumber: LONGINT;
CurHatchObject: HANDLE;

BEGIN

listID := BuildResourceList(kHatch, kDefHatchFolder, '', numItems);

HatchNumber := ResourceListSize(listID);
CurHatchNumber := 1;

WHILE
CurHatchNumber <= HatchNumber

DO BEGIN
CurHatchName := GetNameFromResourceList(listID, CurHatchNumber);
CurHatchObject := GetObject (CurHatchName);
SetName (CurHatchObject, CONCAT(Prefix, CurHatchName));
CurHatchNumber := CurHatchNumber + 1;
END;

END;



{rename gradients}
PROCEDURE RenameGradients;

const
kGradient = 120;
kDefGradientFolder = 0;

var
listID, numItems: LONGINT;
CurGradientName: STRING;
GradientNumber: LONGINT;
CurGradientNumber: LONGINT;
CurGradientObject: HANDLE;

BEGIN

listID := BuildResourceList(kGradient, kDefGradientFolder, '', numItems);

GradientNumber := ResourceListSize(listID);
CurGradientNumber := 1;

WHILE
CurGradientNumber <= GradientNumber

DO BEGIN
CurGradientName := GetNameFromResourceList(listID, CurGradientNumber);
CurGradientObject := GetObject (CurGradientName);
SetName (CurGradientObject, CONCAT(Prefix, CurGradientName));
CurGradientNumber := CurGradientNumber + 1;
END;

END;



{rename worksheets}
PROCEDURE RenameWorksheets;

const
kWorksheet = 18;
kDefWorksheetFolder = 0;

var
listID, numItems: LONGINT;
CurWorksheetName: STRING;
WorksheetNumber: LONGINT;
CurWorksheetNumber: LONGINT;
CurWorksheetObject: HANDLE;

BEGIN

listID := BuildResourceList(kWorksheet, kDefWorksheetFolder, '', numItems);

WorksheetNumber := ResourceListSize(listID);
CurWorksheetNumber := 1;

WHILE
CurWorksheetNumber <= WorksheetNumber

DO BEGIN
CurWorksheetName := GetNameFromResourceList(listID, CurWorksheetNumber);
CurWorksheetObject := GetObject (CurWorksheetName);
SetName (CurWorksheetObject, CONCAT(Prefix, CurWorksheetName));
CurWorksheetNumber := CurWorksheetNumber + 1;
END;

END;



{rename scripts}
PROCEDURE RenameScripts;

const
kScript = 49;
kDefScriptFolder = 0;

var
listID, numItems: LONGINT;
CurScriptName: STRING;
ScriptNumber: LONGINT;
CurScriptNumber: LONGINT;
CurScriptObject: HANDLE;

BEGIN

listID := BuildResourceList(kScript, kDefScriptFolder, '', numItems);

ScriptNumber := ResourceListSize(listID);
CurScriptNumber := 1;

WHILE
CurScriptNumber <= ScriptNumber

DO BEGIN
CurScriptName := GetNameFromResourceList(listID, CurScriptNumber);
CurScriptObject := GetObject (CurScriptName);
SetName (CurScriptObject, CONCAT(Prefix, CurScriptName));
CurScriptNumber := CurScriptNumber + 1;
END;

END;




{rename script pallettes}
PROCEDURE RenameScriptPallettes;

const
kScriptPallette = 51;
kDefScriptPalletteFolder = 0;

var
listID, numItems: LONGINT;
CurScriptPalletteName: STRING;
ScriptPalletteNumber: LONGINT;
CurScriptPalletteNumber: LONGINT;
CurScriptPalletteObject: HANDLE;

BEGIN

listID := BuildResourceList(kScriptPallette, kDefScriptPalletteFolder, '', numItems);

ScriptPalletteNumber := ResourceListSize(listID);
CurScriptPalletteNumber := 1;

WHILE
CurScriptPalletteNumber <= ScriptPalletteNumber

DO BEGIN
CurScriptPalletteName := GetNameFromResourceList(listID, CurScriptPalletteNumber);
CurScriptPalletteObject := GetObject (CurScriptPalletteName);
SetName (CurScriptPalletteObject, CONCAT(Prefix, CurScriptPalletteName));
CurScriptPalletteNumber := CurScriptPalletteNumber + 1;
END;

END;




{rename record definition}
PROCEDURE RenameRecDef;

const
kRecDef = 47;
kDefRecDefFolder = 0;

var
listID, numItems: LONGINT;
CurRecDefName: STRING;
RecDefNumber: LONGINT;
CurRecDefNumber: LONGINT;
CurRecDefObject: HANDLE;

BEGIN

listID := BuildResourceList(kRecDef, kDefRecDefFolder, '', numItems);

RecDefNumber := ResourceListSize(listID);
CurRecDefNumber := 1;

WHILE
CurRecDefNumber <= RecDefNumber

DO BEGIN
CurRecDefName := GetNameFromResourceList(listID, CurRecDefNumber);
CurRecDefObject := GetObject (CurRecDefName);
SetName (CurRecDefObject, CONCAT(Prefix, CurRecDefName));
CurRecDefNumber := CurRecDefNumber + 1;
END;

END;



{apply all sub procedures}
begin
RenameClassNames;
RenameSymbols;
RenameHatches;
RenameGradients;
RenameWorksheets;
RenameScripts;
RenameScriptPallettes;
RenameRecDef;
end;

run (renameAll);

Viele Grüsse.
[url]http://cad-treasures.blogspot.com/">http://cad-treasures.blogspot.com/</a><!-- m -->
11.08.2009 09:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Michael Janning
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: Script zur Umbenennung von Symbolen und Schraffuren

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 5
Funktioniert wunderbar!!
Danke
Gruß Michael
11.08.2009 11:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
katrinjaeck
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: Re: Script zur Umbenennung von Symbolen und Schraffuren

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 29.08.2008
Beiträge: 30
Hallo,

der Befehl hört sich auch für uns sehr interessant an. Leider sind wir auf dem Gebite der Skripte ziemliche Anfänger.

Wir würden gerne alle Klassen mit einem Buchstaben versehen (Bsp: V- für Vermesser).

Ist dafür auch ein Skript notwendig, wenn ja bitte etwas genauer erklären (wohin muss man es kopieren?)

Vielen Dank.

gruß Katrin
12.10.2009 10:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #7
Betreff des Beitrags: Re: Script zur Umbenennung von Symbolen und Schraffuren

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo katrinjaeck,

katrinjaeck schrieb:Wir würden gerne alle Klassen mit einem Buchstaben versehen (Bsp: V- für Vermesser).
Ist dafür auch ein Skript notwendig, wenn ja bitte etwas genauer erklären (wohin muss man es kopieren?)
ja. hierzu gibt es im internet ein fertiges script, dass ihr nur in vw einbinden müsst. nennt sich "prefix classes".
wenn ihr ein windowssystem habt müsst ihr das script in den ordner "C:\Dokumente und Einstellungen\<benutzername>\Anwendungsdaten\Nemetschek\VectorWorks\2009\RWeiterungen" kopieren. anschließend müsst ihr in vw die arbeitsumgebung (maske) anpassen (unter menü extras). im arbeitsumgebungs- (masken-) editor findest du auf der linken seite den eintrag "higgins plugins". durch einen klick auf das dreieck wird dir das script "prefix classes" angezeigt. dieses musst du dann einfach auf die rechte seite ziehen. in welches menü du es einbinden möchtes ist dir überlassen. nachdem du alles mit <ok> bestätigt hast kannst du das script anwenden.

wenn ihr dwg/ dxf dateien importiert könnt ihr schon bei den importeinstellungen ein prefix für die klassen definieren.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
12.10.2009 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
silke2601
Beitrag: #8
Betreff des Beitrags: Re: Script zur Umbenennung von Symbolen und Schraffuren

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 25.09.2009
Beiträge: 20
Gibt es auch schon so ein wunderbares Skript, mit dem man nur bestimmten Klassen ein Präfix verpassen kann oder vorhandene Präfixe ändern? Das wäre genial!
Gruß Silke
25.01.2010 15:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum