Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
green_riddle
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Schnitt im 3D-Modell als "Polylinie"?

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 13.11.2008
Beiträge: 3
Hallo, bin neu hier und kenne mich mit VectorWorks leider noch nicht so gut aus. Ich habe folgende Frage:

Plane grade für meine Diplomarbeit eine Fischwanderhilfe (Modul Landschaft), alles gleich in 3D, und würde gerne einen kompletten Längsschnitt durch die Rampe machen. Problematisch ist hierbei, dass die Rampe (in der Draufsicht) nicht gerade verläuft, sondern ans Relief angepasst mit einigen Bögen und heftigen Richtungsänderungen. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit, die komplette Rampe gleich "in einem Aufwasch" darzustellen oder muß ich mehrere Einzelschnitte machen? Mich irritiert nämlich, dass es das Bemaßungswerkzeug "Schnittverlauf einzeichnen" gibt, mit der man den Verlauf als Art "Polylinie" darstellen kann, die Schnitte (Menüpunkt 2D- oder 3D-Schnitt anlegen) selber jedoch nur als einzelne, durch zwei Punkte definierte Gerade...

danke für Eure Hilfe.
13.11.2008 14:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Schnitt im 3D-Modell als "Polylinie"?

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo green_riddle,

am besten legst du einen dynamischen schnitt an.
menü "ansicht -> schnitt anlegen". mit dem ersten klick definierst du den startpunkt, mit dem zweiten die blickrichtung. danach zeichnest du deine schnittverlauf weiter und am ende schließt du mit einem doppelklick das ganze ab. im darauffolgende dialogfenster wählst du bei "layoutebene -> neue layoutebene" (oder falls vorhanden, die entsprechende ...). bei maßstab gibst du den gewünschten maßstab ein, usw. (lässt sich aber alles später noch ändern).
danach wechselst du automatisch auf die layoutebene und siehst deinen schnittverlauf.

hierzu gibt es auch ein gutes video-tutorial. hier geht's zum film...

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
13.11.2008 15:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
green_riddle
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Schnitt im 3D-Modell als "Polylinie"?

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 13.11.2008
Beiträge: 3
Super, vielen Dank für die schnelle Antwort! Bin schon mal über die Suchfunktion hier im Forum auf die dynamischen Schnitte gestoßen, dachte aber, dass das nur bedeutet, dass sie sich automatisch aktualisieren. Dann ist der Begriff wenigstens berechtigt...

Viele Grüße

Johannes
13.11.2008 16:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum