Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
chm-cad
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Schiebetüren im Korpusmodul

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 38
Wer weiß Rat?
ich arbeite mit vw 12.5
im korpusmodul habe ich einen korpus mit zwei schiebetüren erstellt, nun möchte ich die linke tür nach hinten setzen. wie geht das? ich finde nichts zum anklicken was dies bewirkt.
chm
18.11.2008 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vwiuser
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Schiebetüren im Korpusmodul

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 13.05.2008
Beiträge: 61
Hallo chm
einfach den fertigen korpusmöbel mit "D" in der draufsicht spiegeln.

Gruß Guido

Viele Grüße vwiuser
Win 7, VW 2017, SP3 R1
18.11.2008 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chm-cad
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Schiebetüren im Korpusmodul

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 38
Hallo Guido,
das habe ich gerade gemacht nur jetzt verwechselt kmodul bei allen Teilen an diesem Möbel rechts mit links
mfg
chm
18.11.2008 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Christoph Eckert
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Schiebetüren im Korpusmodul


Unregistered
 
chm-cad,

ich nehme an, Sie wollen den Versatz der beiden Türen gegeneinander beeinflussen. Eine Parametrik ist hierfür nicht vorgesehen. Allerdings könnten Sie die Objekte manuell verschieben, indem Sie das Korpusmöbel in ein "schwarzes" Symbol umwandeln und die darin enthaltenen Gruppen manuell nachbearbeiten.

Vorgehensweise:
[list]
Möbel selektieren
In der Infopalette die Schaltfläche ?Symbol erzeugen...? anklicken
Symbolnamen vergeben
Wichtig: Beim Klicken auf ?OK? die Umschalttaste gedrückt halten
Das Möbel und gegebenenfalls das Polygon aus der Zeichenfläche räumen
Das Möbel aus der Zubehörpalette in die Zeichenfläche ziehen
Das Symbol durch (gegebenenfalls mehrfachen) Doppelklick bearbeiten
Die Türen wie gewünscht verschieben
Das Symbol verlassen
[/list:u]

Der Vorteil liegt darin, dass das Symbol weiterhin alle Eigenschaften eines Korpusmöbels bietet (Stückliste) und sich mittels ?Korpusmöbel ändern...? weiterhin bearbeiten lässt. Dabei gehen allerdings manuelle Nachbearbeitungen verloren und der Korpuseditor übernimmt wieder die volle Kontrolle über das Objekt.
19.11.2008 11:24
 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum