Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
bezett
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Rechteck-Polylinien-Polygon

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 13.06.2009
Beiträge: 94
Moinmoin,

wozu unterscheidet VW in Rechteck und Polylinie bzw Polygon-Linien?

Erzeuge ich ein Rechteck mit einem Rechteck-Werkzeug bzw. einem Polygon-Werkzeug, war ich (von Acad) gewohnt, im Ergebnis stets Polylinien gezeichnet zu haben.

Die Differenzierung in Polygon-Linien, Rechteck-Linien und Polylinien leuchtet mir nicht ein:
Es läßt sich ein Rechteck in Polygone umwandeln, ebenso in Geraden, nicht aber in eine Polylinie - warum nicht
(eine geschlossene Figur aus Polylinien ist zwar ein Polygon, aber wenn VW diese Linienarten unterscheidet, wünschte ich mir auch hier diese Möglichkeit - z.B. um aus einem Polylinien-Rechteck eine der vier Polylinien herauszunehmen (verschieben, löschen...))

Grüße, bezett
09.01.2011 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marc Wittwer
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: RE: Rechteck-Polylinien-Polygon

Offline

******
Staff
Registriert seit: 29.04.2008
Beiträge: 3.163
Hoi Bezett

Also:
- Ein Rechteck hat vier Ecken und immer rechte Winkel.
- Ein Polygon erhält man, indem man mindestens drei verschiedene Punkte miteinander verbindet, sodass durch den entstandenen Linienzug eine zusammenhängende Fläche umschlossen wird. Auch diese so entstandene Fläche wird oft Polygon genannt. (Wikipedia)
- Eine Polylinie unterstützt als Unterschied zum Poylgon zusätzliche Eckpunke. (Bézier, Kubsich, etc.)[/align]

Viele Grüss, Marc

ComputerWorks AG, Basel
http://www.computerworks.ch
________________________________________
Vectorworks - Führende CAD/BIM-Spitzentechnologie
Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!
29.11.2011 22:25
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum