Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Andrea
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Rasterbild im Layout verschwommen

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 08.11.2008
Beiträge: 80
hallo, ich brauch mal wieder Hilfe, sorry das ich so oft hier nerve. Habe meinen Plan im Layout fertig gemacht, nun sehe ich das alles unscharf ist. Hab die dpi Zahl erhöht, aber es tut sich nichts. Bei einer anderen Zeichnung ging alles prima. Muss man eventuell die Auflösung zu beginn hoch stellen oder geht das nicht auch später.
Kann ja schlecht nochmal zeichnen. Bitte helft mir.

VW 2011 SP2 R1 Basic + Renderworks - deutsche Version- Windows 7
-Messebau-
04.12.2008 02:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Layout verschwommen

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo andrea,

brauchst dich nicht zu entschuldigen, dazu ist das forum schließlich da Wink .

was genau ist den verschwommen, linien, rasterbilder, gerenderte objekte?
im direkten ausdruck oder im pdf?

es gibt in vw mehrere stellen wo man die dpi-zahl einstellen kann.
zum einen in den dokumenteinstellungen, hier bezieht sich die eingestellte dpi-zahl auf die auflösung von gerenderten objekten und zum anderen im layoutbereich (z.b. dialogfenster "organisation").
exportierst du ins pdf kannst du in der druckmaske zusätzlich die auflösung der vektoren und rasterbilder verringern.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
04.12.2008 07:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andrea
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Layout verschwommen

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 08.11.2008
Beiträge: 80
Hi, es bezieht sich auf gerenderte Bilder mit Renderworks. Rasterbilder die teilweise darunter sind werden unscharf dargestellt. Habe auf 600dpi erhöht.. wieviel sollte man haben? :?

klr-landarch schrieb:exportierst du ins pdf kannst du in der druckmaske zusätzlich die auflösung der vektoren und rasterbilder verringern.

Aufllösung verringern? Was hat es mit den Einstellungen bei Plangröße drucken in Adobe PDF auf sich. Muss ich bei den Standardeinstellungen die dpi Zahl verringern? Weil sie teileweise sehr hoch war. Meinst du das damit?
Was macht eigentlich den Unterschied zwischen Druckausgabeformat und Standart aus?

Ich werde nochmal probieren und schreibe ob es geklappt hat, falls nicht hoffe ich das du noch on bist.. Wink

VW 2011 SP2 R1 Basic + Renderworks - deutsche Version- Windows 7
-Messebau-
04.12.2008 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Peter27
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Layout verschwommen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 13
Servus Andrea,
du kannst auch bei der layoutebene die dpi einstellen und 150dpi reicht völlig

Gruß Peter
04.12.2008 13:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: Layout verschwommen

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo andrea,

Andrea schrieb:... es bezieht sich auf gerenderte Bilder mit Renderworks. Rasterbilder die teilweise darunter sind werden unscharf dargestellt.
wie gesagt die auflösung der gerenderten bilder stellt man unter den dokumenteinstellungen ein. bei den rasterbildern hängt es natürlich auch damit zusammen was für eine auflösung sie im original haben bzw. wie groß die bilder sind und ob du sie in vw skaliert hast.
ansonsten reichen i. d. r. so wie peter gesagt hat 150dpi aus.

Andrea schrieb:Aufllösung verringern? Was hat es mit den Einstellungen bei Plangröße drucken in Adobe PDF auf sich.
die optionen die ich beschrieben habe gibt es nur beim internen export ins pdf. druckst du mit einem externen pdf erzeuger über die druckmaske, so regelt die auflösung der pdf drucker.
die auflösung zu verringern kann dann sinn machen wenn z. b. rasterbilder als füllungen verwendet werden und diese nur als struktur dienen, dadurch hält man die dateigröße etwas kleiner.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
04.12.2008 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum