Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Paulinaaa
Beitrag: #11
Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Tranzsparenzen in Rasterbild

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 13.10.2009
Beiträge: 15
Hallo,

nun endlich meine Antwort. Entschuldigung, dass es so lange gedauert hat.
Inzwischen habe ich mir VW 2010 heruntergeladen und herumprobiert, aber immer noch das gleiche Exportergebnis.

Das Problem gibt es bei allen Bäumen der Bibliothek und importierten Bilddateien mit Transparenzen. Geöffnet habe ich das Ganze mit Adobe Illustrator CS3.

Beim Export und auch beim Drucken (pdf-Creator) wird eine PDF - PDF-Version: 1.4 (Acrobat 5.x) erstellt.
Komisch nur, dass es beim Export mit den Transparenzen nicht hinhaut und beim Drucken schon. Wenn ich beim Drucken GDI+ ausgeschaltet habe, kommt es auch nicht zum Programmabsturz, aber es dauert deutlich länger als das Exportieren und die Dateien werden viel größer.
Komme da einfach nicht hinter.. habe schon soviel rumprobiert. Bin über jede weitere Idee dankbar, die den PDF-Export doch noch möglich macht!
03.02.2010 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zlatko Nikolov
Beitrag: #12
Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Tranzsparenzen in Rasterbild

Offline

******
Staff
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 38
Hallo Paulinaaa

das Problem von dir ist eigentlich ganz einfach zu lösen, news_joerg hat dir die Lösung bereits geschrieben.
Zitat:Wenn Dein Acrobat Reader (oder was auch immer Du sonst zur Anzeige des PDF´s verwendest) die Transparenzen am Bildschihrm korrekt darstellt, und der Ausdruck die Transparenzen nicht ausgibt, so liegt das also nicht unbedingt an VW, sondern kann z.Bsp. an den Druckeinstellungen des Druckertriebers (welcher Drucker, welcher Treiber?) oder an den Einstellungen der druckenden Software liegen.

'Als Bild Drucken' in Acrobat Reader hast Du schon probiert?
Die Option "Als Bild Drucken" findest du im Acrobat Reader in den Druckeinstellungen unter dem Button "Optionen". Wenn du das mal einhacken würdest dann wird dein Plan auch richtig mit den Transparenzen aus Acrobat Reader gedruckt. Dein Problem ist dein Druckertreiber, dieser kennt die GDI+ Funkion nicht, der AcrobatReader hingegen schon und zeigt dir deswegen den Plan richtig mit Transparenzen an.

Gruß,
Zlatko
_________________
ComputerWorks GmbH, Lörrach
http://www.computerworks.de
04.02.2010 09:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum