Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
ileisa
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Position Plankopf

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 7
Hallo,

ich habe einen Plankopf selber erstellt. Er funktioniert soweit wie ich mir das vorgestellt habe.

Dazu möchte ich eigene Faltmarken und Planränder erstellen, da wir im Büro mit schwedischen Faltmarkierungen arbeiten. Ist das möglich? Ansonsten stelle ich die Ränder aus und füge den Planrahmen als extra Symbol ein.

Dabei ergibt sich mir folgendes Problem:

Leider verstehe ich nicht, an welcher Stelle der Plankopf eingefügt wird.

Bei der Erstellung habe ich dem Symbol einen Einfügepunkt zugewiesen. An diesem wird der Plankopf aber nicht eingefügt. Wenn ich nachträglich das Planformat ändere (in der Info-Palette des Plankopfes) springt der Plankopf im Layoutbereich rum. Er bleibt nicht an der gleichen Stelle.
Wie bekomme ich es hin, dass der Plankopf unabhängig vom Planformat immer den gleichen Abstand zu meinem Bezugs-(=Einfüge-)punkt hat damit er immer in der rechten unteren Ecke meines extra-Planrahmen-Symbols liegt?

Hilfe?!

Grüße,
Lisa
22.11.2010 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Position Plankopf

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
Hallo Lisa,

ileisa schrieb:Dazu möchte ich eigene Faltmarken und Planränder erstellen, da wir im Büro mit schwedischen Faltmarkierungen arbeiten. Ist das möglich?
Soweit es mir bekannt ist, ist es nicht möglich eigene Faltmarken-Sets zu definieren.

ileisa schrieb:Leider verstehe ich nicht, an welcher Stelle der Plankopf eingefügt wird.
Der Plankopf richtet sich immer in der Mitte des gewählten Blattformates aus.
:!: Hierbei ist aber Folgendes zu beachten: :!:
Die meisten handelsüblichen Drucker haben einen "nichtdruckbaren Bereich". Dieser wird bei der Blattdarstellung in VW auch berücksichtigt (standardmäßig ein hellgrauer Rand). Das Problem ist, dass der Plankopf von VW zwar die Nettogröße des druckbaren Bereiches berücksichtigt, aber leider bei der genauen Positionierung einen "Fehler" macht. Deshalb muss man dies in der Info-Palette korrigieren.
Wenn du das Dialogfenster "Plangröße" aufrufst, siehst du auf der rechten Seite die Angaben zu Breite und Höhe des druckbaren Bereiches (Links muss der Wert bei "Horizontal, Vertikal" auf "1" stehen!). Notiere dir die Werte.
Bei aktiviertem Plankopf musst du nun in der Info-Palette die Option "Eigenes Papierformat" wählen und bei "Papierformat -> Eigene Größe" einstellen. Bei "Breite, Höhe" gibst du nun die exakten Werte aus dem Dialogfenster "Plangröße" ein. Der Plankopf wird nun richtig innerhalb des druckbaren Bereiches platziert.
Danach kannst du dein erstelltes Symbol einfügen.

Einfacher ist das ganze natürlich wenn du einen Drucker verwendest der "randlos" drucken kann, dann ergeben sich die oben genannten Probleme nicht.

Gruß
Kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
23.11.2010 10:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ileisa
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Position Plankopf

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 7
Hallo Kim,

vielen Dank für Deine Antwort!
Mit der Position komme ich klar, auch wenn ich es nicht optimal finde. Ich habe einen extra Planrahmen, wegen der schwedischen Faltmarken.

Ich habe eine neue Frage zur Position der Stempel im Plankopf. Kann man die Position festlegen ohne dass sie verspringt, wenn man den Plankopf verschiebt?

Gruß.
Lisa
01.12.2010 12:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Position Plankopf

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
Hallo Lisa,

ileisa schrieb:Ich habe eine neue Frage zur Position der Stempel im Plankopf. Kann man die Position festlegen ohne dass sie verspringt, wenn man den Plankopf verschiebt?
Wenn du damit den Stempeltext meinst ... leider nein ... jedenfalls ist mir nichts anderes bekannt.
Gleiches gilt übrigens auch für den Nordpfeil.
Das einzige was hilft, ist den Plankopf erneut einzufügen ...

Gruß
Kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
06.12.2010 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ileisa
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: Position Plankopf

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 7
Hallo Kim,

das ist schade...
Ich danke Dir für Deine Hilfe!

Gruß,
Lisa
15.12.2010 14:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung