Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
christian_bern
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Plotten aus Vw2008 auf einen HP Designjet 800PS

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 25.06.2008
Beiträge: 11
Hallo alle!

Folgendes, leider wohl Mac speziefisches, Problem:

Wir haben immer viele Informationen in den Plänen ( Rasterbilder, Schraffuren, Muster, transparente Farbflächen..etc) sei es in Werkplänen( va. Umbauten) oder bei Wettbewerbsprojekten. Da sich der Plotter "nur" mit PS ansteuern lässt, vergehen oftmals Stunden bis er druckt. Bevor wir nun die "ultima ratio" -eine RIP-Software, resp. Printer Server- kaufen ein letzter Appell an alle mitlesenden:

Hat irgendwer ähnliche Probleme und wenn ja, was tut Ihr dagegen? Ich meine, was uns Vectorworks als Arbeitsinstrument an kreativen Möglichkeiten mitgibt in Ehren, aber was nützt mir das alles, wenn ich es nich in einem vernünftigen Zeitrahmen gedruckt kriege? Vielen Dank im Voraus für eure allfälligen Antworten!!

www.cmarchitekten.ch
Vectorworks 2008 Arch. | Mac OSx 10.5 | iMac 24" 3.06 Core 2 Duo 4Gb RAM |
06.11.2008 11:37
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
christian_bern
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Plotten aus Vw2008 auf einen HP Designjet 800PS

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 25.06.2008
Beiträge: 11
Habe in der Zwischenzeit auch ein wenig das amerikanische VW Forum durchforstet und festgestellt, dass ich nicht alleine bin:

Zitat:Found another problem printing from VW2008 to an HP DesignJet 800PS:

â?? when printing with transparencies, line weights close to the transparent object appear to thicken considerably.

Zitat:yeah I'll second that... same thing happens here on our HP 1055cm... a tad annoying...! Is it VW or the HP do ye think...?

We also have a HP T1100ps which for some reason will not print at all from one iMac... be it from VW or InDesign etc etc... I have tried reinstalling drivers etc etc but to no avail... Any clues...?

Zitat:i.e.:
anti aliasing OFF: pixeling look like commodore 64, curved lines much similar to stairs.
anti aliasing ON: some improvement, but appears kind of "faded zones", areas in the output where colors are paler than surrounding. In general, everything is quite blur.
Both results are pretty bad.

Probiere mal das:



Zitat:We find out this solution:
- turn anti aliasing on
- export a pdf, tuning grey tone for frozen sheets up to 100% instead of default 69% (since we don't use to print frozen items it doesn't matter).
- than print pdf file.

It works. It seems to be complicated, but actually, on average prints from quite big drawings, it works much, much faster than direct way. I am speaking of few minutes instead of 30 - 45 minutes.

Wahrscheinlich sind die Plotterrtreiber von HP einfach auch nicht das Gelbe vom Ei.
Zitat:The problem is not every VW drawing get print. A couple of drawings in particular get stuck in the printer spooler.
Called HP Tech Service and they candidly said that "Mac OSX driver is not actually a CAD plotter driver, just a general office printer driver". They said try Microspot X-Rip, that has an awful quality.
Right now I'm checking into Fiery Efi PS printer driver, the one that ships with T1100 PS version: just waiting for a demo CD, we'll see how it works.

Hier noch der Link ins amerikanische Forum: http://techboard.nemetschek.net/ubbthrea...=14&page=1

Alles in allem sehr frustrierend. V.a. auch, dass sich niemand von Nemetschek dazu genötigt fühlt, etwas zur Diskussion beizutragen.....

www.cmarchitekten.ch
Vectorworks 2008 Arch. | Mac OSx 10.5 | iMac 24" 3.06 Core 2 Duo 4Gb RAM |
11.11.2008 17:14
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
3DScheffe
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Plotten aus Vw2008 auf einen HP Designjet 800PS

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 236
Hallo Christian,

ich glaube kaum, dass es sich um ein Mac Problem handelt. Auch mit Windows dauern die Drucke mitunter Stunden :oops: :oops: :oops:

Ganz im Gegenteil. Kürzlich hat ein 2h Ausdruck von Windows vom Mac - Notebook gerade mal 3 min. gedauert, das bei gleicher Qualität.

Meiner Erfahrung nach gibt es einige Gründe, die die Druckzeiten verlängern. So richtig erklären kann ich mir dabei auch nicht alles. Z. B. wenn eine Druckdatei einer "kleinen"Zeichnung groß wird und umgekehrt. Weiterhin sind Druckzeiten nicht unbedingt linear mit der Größe der Druckdatei.

Ich fahre ganz gut damit, jede Zeichnung vor dem Ausdrucken unbedingt zu entrümpeln. Unbenötigte Objekte und Zeichnungsteile löschen, ggfls. auch temporär, wenn sie nicht zum Ausdruck gehören. Ich habe den Eindruck, die Druckertreiber verarbeiten alle Komponenten einer Zeichnung, selbst wenn sie nicht ausgedruckt werden sollen.

Viel Erfolg

Gruß
3DScheffe
................................................................................​.....................
Windows 7 Pro, Intel i7 CPU, 6GB RAM, VW 12,5 Arch/Land
Apple Powermac 10.8.5, VW 2012 (engl.)
17.11.2008 10:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
christian_bern
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Plotten aus Vw2008 auf einen HP Designjet 800PS

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 25.06.2008
Beiträge: 11
Werter 3DScheffe,

Ja, diese Beobachtungen betr. Dokumentengrösse und Druckzeit haben ich auch gemacht Wink ,

Bei Wettbewerben "entschlacke" ich die Dokumente vor dem Druck auch, was oft etwas für die Grösse des Dokuments bringt, nicht immer etwas betr. Druckzeit...
Werkpläne allerdings werden oft einfach mal gedruckt, hier sind wir zurückhaltender, da diese oft mit älteren VW Versionen erstellt wurden und die Angst doch vorhanden ist durch diesen "Automatismus" etwas zu löschen, das sich im Nachhinein als wichtig herausstellen könnte....

Das Drucken ist und bleibt ein Buch mit sieben Siegeln....


Gruss,

Christian

www.cmarchitekten.ch
Vectorworks 2008 Arch. | Mac OSx 10.5 | iMac 24" 3.06 Core 2 Duo 4Gb RAM |
17.11.2008 11:27
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum