Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Felix57
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Linienstärken von verdeckten Kanten

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 15.06.2008
Beiträge: 16
Hallo,

in meinen Zeichnungen werden in Schnitten die verdeckte Kanten genauso dick wie die Körperkanten dargestellt. Wie kann ich das ändern?

Felix
15.10.2010 14:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hansdampf
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Linienstärken von verdeckten Kanten

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 2
Hallo zusammen!

Ja, tatsächlich werden auch verdeckte Körperkanten von dreidimensionalen Objekten in Ansichtsbereichen oder Schnitten auf Layoutebenen immer in der grundsätzlich eingestellten Lininenbreiten von Körperkanten dargestellt. Unabhängig davon, ob verdeckt oder sichtbar.
Als einziges lässt sich die Helligkeit dieser Strichlinien verändern.
Eine Einstellmöglichkeit für die Linienbreite von verdeckten Körperkanten, die ja nach allgemein verbreiteten Konventionen nur halb so breit wie die sichtbare ist, habe ich noch nicht gefunden.
Sollte es die tatsächlich nicht geben?

Viele Grüße

Hans
30.11.2010 18:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Felix57
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Linienstärken von verdeckten Kanten

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 15.06.2008
Beiträge: 16
Hallo, ist wohl wirklich so, dass man die Linienstärke nicht ändern kann. Habe inzwischen Antwort von ExtraGroup erhalten. Geht zur Zeit nicht anders. Ob in der Version 2010 sich etwas geändert hat, weiß ich nicht.

Felix 57
30.11.2010 22:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hansdampf
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Linienstärken von verdeckten Kanten

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 2
Hallo Felix 57,

bei VW 2010 kann ich ebenfalls keine Einstellmöglichkeit finden.

hansdampf
01.12.2010 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alpenguenni
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: RE: Linienstärken von verdeckten Kanten

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 12
Liebe VW-Gemeinde,

ich greife mal wieder das leidige Thema "Linienstärken von verdeckten Kanten" auf.
Hat sich denn kein Programmierer gefunden, der so, wie bei anderen auch mittelmäßigen CAD-Programmen die Darstellung dieser Kanten auch in der Dicke variierbar macht.
Leider bedeutet das deswegen immer unheimlich viel Nacharbeit bei der Ableitung von Schnitten aus 3D-Objekten.
Liebe Verantwortliche, wann wird es geändert? Oder gibt es bereits eine Lösung, die ich aber nicht kenne?

Viele Grüße und schönes Wochenende
alpenguenni

VW 2014 interiorcad
Windows 8.1 64 Bit
16 GB Arbeitsspeicher
11.01.2013 16:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alpenguenni
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: RE: Linienstärken von verdeckten Kanten

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 12
Liebe VW-User,

wer weiß, wie man verdeckte Kanten in einem Schnitt aus einer 3D-Ableitung in der korrekten Linienstärke darstellt? Sie werden immer nur dick dargestellt.
Das Problem betrifft alle, die normgerechte Zeichnungen liefern müssen. (Schüler, Studenten ...)

Für eine Antwort bin ich sehr dankbar.
Huh

VW 2014 interiorcad
Windows 8.1 64 Bit
16 GB Arbeitsspeicher
19.11.2014 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
agadmer
Beitrag: #7
Betreff des Beitrags: RE: Linienstärken von verdeckten Kanten

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 9
Hallo,
wenn man ein Schnitt Anlegt, wird auch eine Klasse Schnitt angelegt. Bei dieser ist die Liniendicke 1.02 mm und Füllung rot eingestellt. Vieleicht hilft es wenn Du die Klasse Schnitt nach deinen Wünschen Anpasst.
Gruss
19.11.2014 16:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung