Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Ardus1991
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Liniendicken

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 4
Guten Tag

Ich habe eine Frage bezüglich den Liniendicken.

Ich zeichne Pläne im Masstab 1:50 da benutze ich als Standarddicke 0.35mm

Wenn ich den Plan nun als 1.100 drucke, wird die Schriftdicke nicht mit skaliert.

Daraus folgt dass alle Linien, Simbole usw. sehr dick angezeigt werden.

Git es da einen Weg dies so zu drucken dass die Dicken der Linien auch mit skaliert werden?

Besten Dank für die Info
04.12.2009 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hanswurst
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Liniendicken

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 30.12.2008
Beiträge: 285
Hallo Ardus,
wenn du deine Pläne aus einer Layoutebene druckst, kannst du die Linienstärken skalieren indem du den/die Ansichtsbereiche auswählst und in der Infopalette unter Einstellungen für Liniendicke 0,5 eingibst.

es grüßt der Hans


Win 7 Pro 64bit SP1, VW 2017 SP4 R1, Architektur
04.12.2009 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ardus1991
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Liniendicken

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 4
hanswurst schrieb:Hallo Ardus,
wenn du deine Pläne aus einer Layoutebene druckst, kannst du die Linienstärken skalieren indem du den/die Ansichtsbereiche auswählst und in der Infopalette unter Einstellungen für Liniendicke 0,5 eingibst.

Super, Danke genau sowas hab ich gesucht :-)
04.12.2009 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
petitbonum
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Liniendicken

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 1.176
Hallo
es gibt auch noch einen schnellen Trick ohne Ansichtsbereiche:
unter Plangröße kann man einen Wert für die Skalierung im Druck eingeben. Also für den Wechsel von 1:50 zu 1:100 hier 50% eingeben und alles inklusive Liniendicken wird skaliert. Aber unbedingt nach dem Druck wieder zurückstellen da auch das angezeigte Blattfomat skaliert wird - wehe man vergißt dies oder ein Kollege muß mit der Datei weiterarbeiten!
mfg petitbonum
04.12.2009 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ardus1991
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: Liniendicken

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 4
petitbonum schrieb:Hallo
es gibt auch noch einen schnellen Trick ohne Ansichtsbereiche:
unter Plangröße kann man einen Wert für die Skalierung im Druck eingeben. Also für den Wechsel von 1:50 zu 1:100 hier 50% eingeben und alles inklusive Liniendicken wird skaliert. Aber unbedingt nach dem Druck wieder zurückstellen da auch das angezeigte Blattfomat skaliert wird - wehe man vergißt dies oder ein Kollege muß mit der Datei weiterarbeiten!
mfg petitbonum

Bei diesem Befehl werden meine Liniendicken nicht skaliert...
07.12.2009 09:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
petitbonum
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: Re: Liniendicken

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 1.176
hallo Ardus 91
ich habe es gerade nochmal ausprobiert bei mir (VW 2010 WIN Vista und einem HP Farblaserdrucker funktioniert es! (Rechteck mit 1mm Linienstärke auf 50% gibt halbe Linienstärke) ob dies mit dem Druckertreiber zusammenhängt weiß ich.
mfg
petitbonum
07.12.2009 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ardus1991
Beitrag: #7
Betreff des Beitrags: Re: Liniendicken

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 4
petitbonum schrieb:hallo Ardus 91
ich habe es gerade nochmal ausprobiert bei mir (VW 2010 WIN Vista und einem HP Farblaserdrucker funktioniert es! (Rechteck mit 1mm Linienstärke auf 50% gibt halbe Linienstärke) ob dies mit dem Druckertreiber zusammenhängt weiß ich.
mfg
petitbonum


Also ich habs bei meinem HP Rico Aficio 3224C A4 / A3 Drucker gedruckt. Wie in deinem Fall oben hat es auch bei mir funktioniert.

Nur drucke ich nie so kleine Pläne, dafür benutz ich meinen Plotter HP Design Jet T1100, hier werden, wie gesagt jedoch die Linien nicht skaliert. Muss demnach am Plotter liegen.
07.12.2009 12:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum