Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Katrin
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Kreis als Schraffur

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 3
Hallo,

ich versuche ein Kreismuster in eine Schraffur umzuwaneln. dies ist mir auch zum Teil geglückt, nachdem ich die Kreise in Polygone umgewandelt habe.

das erste Problem ist, dass die Schraffur die Füllung des Polygons nicht übernimmt.

das zweite: es enstehen horizontale Linien zwischen den einzelnen Kreisen. Bei verschiedenen Versuchen hat es nur bei einem diese Linien nicht gezogen, der ist aber bis auf die Grösse genauso wie die anderen.

ein kleines Bild dazu:

[attachment=0]

Ich habe keine Ahnung wo diese Linien her kommen und wie ich sie vorallem weg bekommen könnte.

Grüsse
Katrin


Angehängte Datei(en)
.pdf  schraffur.pdf (Größe: 31,07 KB / Downloads: 35)
26.09.2008 15:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Giancarlo Pascarella
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Kreis als Schraffur

Offline

******
Staff
Registriert seit: 23.04.2008
Beiträge: 27
komisch deine Vorlage sieht i.o aus.
Versuch mal die kreise mit dem Vieleck zu erstellen

vielleicht sind es einfach zu viele Punkte.


Gruß Giancarlo

[img]http://www.pictureupload.de/originals/4396/070508142346_sonstige_bild_20.png[/img]
27.09.2008 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrin
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Kreis als Schraffur

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 3
Gleiches Problem, auch bei einem Vieleck enstehen die horizontalen Linien.

wenn ich die die Schraffur erstelle (egal ob vieleck oder Polygon) kommt immer die Meldung, dass mehr als 50 Schichten benötigt werden und sich dadurch Bildaufbauch und Ausdruck verlangsamen können.

Gruss
Katrin
29.09.2008 07:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrin
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Kreis als Schraffur

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 3
Habe die Eckenzahl noch weiter reduziert, da funktioniert es jetzt, die horizontalen Linien sind weg.

Aber das Problem mit der Füllung bleibt bestehen. Die wird nicht übernommen, sondern nur die Linie.
29.09.2008 07:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum