Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
poppeye
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: InteriorCAD Korpusverbinder abhängig von der Korpustiefe

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 75
Hallo Miteinander,

wenn mich meine grauen Gehirnzellen nicht im Stich lassen, besteht die Möglichkeit bei der Anzahl der Korpusverbinder mithilfe einer Variablen die Anzahl der Verbinder abhängig von der Korpustiefe festzulegen. Leider ist mir diese Möglichkeit entfallen wie die Variable geht und bin um sachdienliche Hinweise dankbar.

VW InteriorCAD 2010, WIN Vista 64

herzliche Grüße

poppeye

Büro raumflug
Visualisierung CGI
10.02.2011 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vectors
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: InteriorCAD Korpusverbinder abhängig von der Korpustiefe

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 25.03.2009
Beiträge: 125
Deine Gehirnzellen haben wohl ne Werbeveranstaltung für imos abgespeichert, oder hast Du schon die Beta für interiorcad2015?

____________________________________________
Büro: Interiorcad 2017 (immer aktuell), WIN10 (immer aktuell)
i7-5820K, 16GB, NVMe SSD 256GB, GTX750TI
Home: Interiorcad 2017 (immer aktuell) WIN10 Pro (immer aktuell)
i7-4770, 8GB, 1TB EVO 850 SSD, GTX980TI
11.02.2011 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
perplex
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: RE: InteriorCAD Korpusverbinder abhängig von der Korpustiefe

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 43
Hallo poppeye,

dein Eintrag ist zwar schon etwas älter, aber falls es nochwas nützt, hier ein Auszug aus dem interiorcad- Anwenderbereich:

Dynamische Verbinderanzahlen im Korpuseditor
Fr 06.02.2009
ce
Durch diese Vorgehensweise werden Möbel dynamischer, was sich insbesondere bei der Verwendung von Bibliotheken auszahlt. Wird ein Schrank beispielsweise in der Tiefe geändert, lassen sich automatisch mehr Verbindungsmittel einbringen.

Man erreicht dies durch die Angabe einer einfachen Formel direkt im Eingabefeld für die Verbinderabstände. Beispiel:

37 69(600) 0 -69(600) -37

Die beiden Verbindungsmittel bei 69 Millimetern von vorne und von hinten werden nur dann verwendet, wenn der Korpus tiefer als 600mm ist. Zusätzlich könnte man auch erreichen, dass die mittlere Bohrung erst ab einer Tiefe von 300mm angelegt wird:

37 69(600) 0(300) -69(600) -37

___________________________________
VW 2017 SP4 InteriorCAD, Win 10 pro 64 bit
NVIDIA Quadro K2200
profacto small business 2018
23.05.2011 10:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pierre
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: RE: InteriorCAD Korpusverbinder abhängig von der Korpustiefe

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 20.05.2010
Beiträge: 44
Das ist ja cool!

Aber:

1. Warum steht so etwas nicht in der Hilfe?! Das ist doch fast schon ein Feature mit dem man sogar werben könnte!

2. In meinen Augen macht das Arbeiten mit Variablen auch an anderen Stellen Sinn, z.B. bei den Topfbändern

Gruß
Pierre
24.05.2011 06:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
halligalli
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: RE: InteriorCAD Korpusverbinder abhängig von der Korpustiefe

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 160
Zitat:hier ein Auszug aus dem interiorcad- Anwenderbereich:

Dynamische Verbinderanzahlen im Korpuseditor
Fr 06.02.2009
ce
Durch diese Vorgehensweise werden Möbel dynamischer, was sich insbesondere bei der Verwendung von Bibliotheken auszahlt. Wird ein Schrank beispielsweise in der Tiefe geändert, lassen sich automatisch mehr Verbindungsmittel einbringen.


mich würde vielmehr interesieren wo ich selbigen finde !

herzlichst !
24.05.2011 07:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum