Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
beercase
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Geländemodell aus Höhenlinien erstellen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 6
Hallo,

Ich unternehme grade den Umstieg von Allplan auf Vectorworks, da dieses Programm sehr oft gelobt wird und Allplan doch recht sperrig ist.

Ich stehe nun vor der Aufgabe ein Wohngebiet in Hanglage zu entwerfen. Da sie Hanglage für den Entwurf ein sehr entscheidendes Kriterium ist, möchte ich das Gelände gerne visualisieren. In Allplan habe ich so einem Fall die Höhenlinien eingezeichnet und die so entstehenden Flächen dann mit "Deckenplatten" gefüllt (automatische Suche der Konturen). Etwas abenteuerlich, aber es funktioniert. Das blöde ist, dass die einzelnen Höhenschichten kein geschlossenes Polygon ergeben, sodass auch nicht so einfach daraus einen 3D-Körper machen kann. Ich könnte zwar die 2D-Linien in ein NURBs umwandeln, doch dann habe ich noch immer keine Fläche...

Ich bin im Moment etwas ratlos. Wie geht ihr vor, bzw. wie würdet ihr vorgehen? Smile

Achja, ich benutzte VectorWorks 2008 als Studentenversion.

Vielen Dank
beercase
24.11.2008 00:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Geländemodell aus Höhenlinien erstellen

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo beercase,

gezeichnete höhenlinien sind die beste voraussetzung um ein dgm zu generieren Wink .
und so geht's
:arrow: sofern die höhenlinien 2d sind musst du sie vorher in 3d polygone umwandeln, anschließend die polygone auf die entsprechende höhe setzen. zum schluß alles markieren und im menü landschaft geländemodell berechnen lassen. bei dem erscheinenden dialogfenster kannst du erstmal alle einstellungen übernehmen, also einfach mit "ok" bestätigen (lässt sich später alles noch über die "info-palette" ändern). das war's auch schon.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
24.11.2008 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Falk Flöther
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Geländemodell aus Höhenlinien erstellen

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 272
...hast Du Deine Höhenlinien schon als 3D-Polygone vorliegen?
....falls nicht: Alle aktivieren und über Menü "3D-Modell"
"In 3D-Polygon umwandeln..." ...in 3D-Polygone umwandeln.

Danach den "3D-Polygonen" über die Infopalette die entsprechende
Höhe zuweisen..... wenn das passiert ist >> alle aktivieren.

Menü "ArchLand" (bzw. Architektur oder Landschaft)
"Geländemodell" >> "Modell berechnen...."

Im Dialog "Duplikat der Ausgangsdaten einfügen" ausmachen....
und bei 3D-Darstellung unter Anzeige am besten Volumenmodell
wählen....

Das weitere erklärt sich eigentlich selbst....


...und dann gibt es hier evtl. noch Tipps dazu...



Grüsse - Falk

CADfish - Vectorworks Partner
A-5091 Unken (Salzburg)
24.11.2008 09:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
beercase
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Geländemodell aus Höhenlinien erstellen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 6
Vielen Dank euch beiden!

Das funktioniert ja astrein. Das ist echt sehr komfortabel gelöst. Auf die Idee mit es mit dem DGM-Tool zu versuchen bin ich da gar nicht gekommen, da das in Allplan ein absoluter Krampf ist.


Viele Grüße
beercase
24.11.2008 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
WSU-hhe
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: Geländemodell aus Höhenlinien erstellen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 12
Hallo erstmal ... nein ich bin nicht Rüdiger Hofmann, aber neu hier und deshalb erst einmal ein herzliches "Grüßgottle" in's Forum.

Ich musste auch das erste mal Aus Höhenlinien ein DGM machen und habe mir hier an dieser Stelle Rat geholt. Die Höhenlinien sind in 3D-Polygone umgewandelt und auch schon mit Höhen versehen. Ich habe allerdings das Problem, dass beim Modell berechnen der Rechner in die Knie geht. Ich vermute, dass ihm die Datenmenge zu groß ist oder gibt es irgendwo eine Möglichkeit, dass es durchläuft. Hat mir jemand einen Vorschlag???

Im Voraus schon mal besten Dank

WSU-hhe

Schöne Grüße

Hubert Hersel
Weber-Consulting Beratungs GmbH
14.01.2009 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: Re: Geländemodell aus Höhenlinien erstellen

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo WSU-hhe,

haben deine höhenlinien sehr viele modifikationspunkte?
falls die anzahl sehr hoch ist kann die berechnung schon mal eine weile in anspruch nehmen. ich reduzieren dann meist die polypunkte (menü -> ändern -> polypunkte reduzieren. das geht aber nur bei 2d-polygonen). du musst dabei ein bisschen ausprobieren, damit die höhelinien nicht all zu sehr ihre ursprüngliche form verlieren.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
15.01.2009 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chrbindig
Beitrag: #7
Betreff des Beitrags: RE: Geländemodell aus Höhenlinien erstellen

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 2
Hallo, ich habe ein Problem ich bearbeite eine DWG in der Höhenlinien enthalten sind.
Die Höhenlinien sind allerdings nicht zusammenhängend.

Muss ich zuerst alle verbinden?
11.12.2014 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Klaus Holsmölle
Beitrag: #8
Betreff des Beitrags: RE: Geländemodell aus Höhenlinien erstellen

Offline

******
Staff
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 224
Hallo beercase,

nein es ist nicht erforderlich, dass alle Linien zusammenhängend sind. Sie sollten sich aber nicht kreuzen.
Eventuell ist das aber für eine bessere Bearbeitung von Vorteil. Linien können relativ einfach mit dem Befehl "Verbinden" im Menü Ändern zusammengefügt werden.
Mit dem Befehl "Zusammengefügte Objekte aktivieren" im Menü Bearbeiten => Aktivieren, lassen sich die Linien eventuell auch sehr schnell aktivieren.

Gruß,
Klaus

ComputerWorks GmbH, Lörrach
http://www.computerworks.de
11.12.2014 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum