Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Klabauter
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Farbeinstellung zum Plotten

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 31.10.2010
Beiträge: 1
Hallo zusammen.

Ich bin auf der Suche nach einer Einstellung wo ich die Farben fürs Drucken einstellen kann. Also ich zeichne in "bunt" und würde gerne in anderen Farben drucken. Bislang habe ich nur gefunden dass ich alle Linien auf schwarz stellen kann was mir aber nicht wirklich weiterhilft. Ich würde gerne einige Klassen z. B. in grau oder rot darstellen. Geht das?

In Microstation geht das über Overrides und bei AutoCAD über die Plottstiltabelle, glaube ich!
10.11.2010 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
erzet49
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Farbeinstellung zum Plotten

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 35
Hallo!

Ich kann nur für die 2008er Version antworten: Da geht das (m. E.) wenn und nur wenn man die Klassenstil-Logik verwendet, d. h. die Stift- und Füllfarben die Klassenfarben sind. Dann kann man für einen einzelnen Ansichtsbereich die Klassenfarb-Einstellung überschreiben, so dass es da andersfarbig angezeigt und gedruckt wird. Eingestellt wird das über die Infopalette des Ansichtsbereiches. Zitat Handbuch: "?Klassensichtbarkeiten? ? Klicken Sie auf diesen Knopf, öffnet sich das Fenster ?Klassensichtbarkeiten des Ansichtsbereichs?. Hier können Sie festlegen, wie die einzelnen Klassen der Zeich­nung im Ansichtsbereich angezeigt werden sollen (sichtbar, un­sichtbar oder grau) und ihnen gesonderte Attribute zuweisen, die nur für die Darstellung im Ansichtsbereich verwendet werden. So können z. B. Möbel im Ansichtsbereich in einer anderen Farbe dargestellt werden als auf der Konstruktionsebene." ... und: "Die Klassenattribute einer Klasse werden über den Knopf ?Bearbeiten? (2) verändert"

Gruß, rz
16.11.2010 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung