Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Annalisa
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Druckprobleme mit HP Officejet Pro K850

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 2
Auf einem DIN A3-Plan im Mst. 1:200 habe ich Grundrisse (Linienzeichnung, davon Möbel in grau) und 3 Nachbarhäuser als Polygone (graue Flächen mit schwarzer Umrisslinie) dargestellt. Wenn ich diese in "optimaler" Qualität ausdrucke, kommen die grauen Flächen und Linien streifig und violett. In "normaler" Qualität ist der Druck etwas besser, jedoch ähnlich. Nach telefonischer Abklärung mit Fa. HP habe ich die Drucke aus Paint und Vectorworks (neuer Plan mit gleichfarbigen Rechtecken im Mst. 1:1) problemlos drucken können. Wenn ich nun meinen
Grundriss in eine separate Ebene auf den Plan mit den funktionierenden Rechtecken kopiere und dies zusammen ausdrucke, kommen auch meine farbigen Flächen auf dem Grundrissplan korrekt in grau. Auch wenn ich auf den Grundrissplan die Mst. 1:1-Ebene mit den Rechtecken kopiere, werden die grauen Flächen korrekt gedruckt. Sobald ich diese jedoch ausserhalb des zu druckenden Planbereiches verschiebe, werden graue Flächen und Linien wieder violett.
Ich arbeite noch mit VW 12.5. habe alle Online-Updates installiert sowie Druckertreiber, -tinte, Druckköpfe überprüft. Kann sich dies jemand erklären oder hat jemand eine Idee zur Problemlösung?
27.01.2009 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sleepwalk
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Druckprobleme mit HP Officejet Pro K850

Offline

*****
Vectorworks-Experte
Registriert seit: 16.07.2008
Beiträge: 792
Hallo Annalisa,

hört sich ja schon abenteuerlich an, hast Du schonmal versucht es über eine pdf auszudrucken?

Viele Grüße,
sleepwalk

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP
28.01.2009 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Annalisa
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Druckprobleme mit HP Officejet Pro K850

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 2
Ja als pdf habe ich es auch schon versucht. Wenn ich ein pdf als A3 in der Qualität "optimal" ausdrucke kommt die zweite Hälfte des A3-Ausdruckes genau so schlecht wie wenn ich direkt aus VectorWorks drucke. Mit der Qualität "normal" kommt der Ausdruck meistens gut, jedoch nicht so gut wie direkte Ausdrucke in optimaler Qualität.
Ich denke dass das Ganze irgendwie mit dem Treiber von HP oder dessen Abstimmung mit VectorWorks zusammenhängen muss.

Schon mal vielen Dank

Annalisa
28.01.2009 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum