Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
bentaler
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Druckerprobleme mit Vectorworks 2008

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

wir entwickeln gerade eine Fassade mit einem etwas aufwändigeren Fugenbild. Diese sind als 0,03 Linien eingestellt und die Deckkraft beträgt 100%. Leider werden nicht alle (immer wieder andere) ausgedruckt, obwohl sie im pdf dargestellt werden. Auch wenn direkt aus Vectorworks gedruckt wird, bleibt das Problem das Selbe. Der, bzw. die Drucker sind beide Postscript fähig, so dass das auch als Fehlerursache ausscheidet. Der Versuch eine Plottdatei zu erstellen ist leider ebenfalls fehlgeschlagen. Ich habe zwar, wie ich hier im Forum gelesen habe, beim Erstellen aus der prn-Datei eine plt-Datei (durch einfaches Ändern der Endung) gemacht, aber diese konnte dann erst gar nicht geöffnet, geschweigedenn gedruckt werden.

Meine Frage ist nun, wie kann ich die Fugen komplett drucken? Und wie erstelle ich eine plt-Datei, die funktioniert?

Danke schon mal im Vorraus
06.11.2008 09:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Druckerprobleme mit Vectorworks 2008

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo bentaler,

hast du mal versucht die rastermethode von vw beim drucken zu aktivieren? falls der druck anschließend so aussieht wie es sein soll, glaube ich nicht, dass das problem an vw liegt.

zum thema plotdatei:
um eine *.plt datei zu erstellen, bleibt einem tatsächlich nichts anderes übrig als die dateiendung umzubenennen. allerdings muss man wissen, dass *.plt im zusammenhang mit der druckersprache von hewlett packards damaligen stiftplottern steht (hp-gl/ hp-gl2). d.h. wenn euer drucker diese druckersprache nicht interpretiert bzw. der verwendete druckertreiber diese sprache nicht benutzt, dann funktioniert es auch nicht.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
06.11.2008 11:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bentaler
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Druckerprobleme mit Vectorworks 2008

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 7
Hallo klr,

danke für den Tip mit der Rastermethode. Die Fugen sind jetzt alle mit rausgekommen. Allerdings sind jetzt komischerweise alle halbtransparenten Elemente, wie die Bäume, die im Vordergrund standen nach hinten gerutscht. Vielleicht gibt es dafür auch eine einfache Lösung.

Der Plotter, bei dem diese Art von plt-Erstellung nicht funktioniert ist ein HP Designjet 1050. Also müsste der ja eigentlich hp-gl und hp-gl2 verarbeiten können.

Gruß
Ben
06.11.2008 11:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Druckerprobleme mit Vectorworks 2008

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo ben,

bentaler schrieb:Der Plotter, bei dem diese Art von plt-Erstellung nicht funktioniert ist ein HP Designjet 1050. Also müsste der ja eigentlich hp-gl und hp-gl2 verarbeiten können.
hmmm - das stimmt, sollte eigentlich kein problem sein. welchen druckertreiber (version) benutzt ihr?
allerdings muss ich dir sagen, dass alle transparenten elemente über hp-gl2 nicht gut funktionieren, zumindest hatten einige andere user und ich keinen erfolg damit. deshalb drucke ich jetzt auch immer über das pdf-format (mit dem internen pdf-export hat bisher alles hingehauen). womit habt ihr eure pdfs erstellt, mit der internen export-schnittstelle oder mit einem externen programm?

wegen deiner bäume bin ich im moment auch ratlos ...
vielleicht hat jemand anderes noch eine idee ...

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
06.11.2008 13:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bentaler
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: Druckerprobleme mit Vectorworks 2008

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 02.09.2008
Beiträge: 7
Hallo Kim,

also das ist der neueste Treiber von der offiziellen HP Homepage.

Die pdf´s sind mit dem Vectorworks-Exporter gemacht. Also entweder ich hab die Linien, oder die Bäume, Mist.
06.11.2008 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: Re: Druckerprobleme mit Vectorworks 2008

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo ben,

bzgl. des treibers, vielleicht einfach mal den älteren treiber von der computerworksseite versuchen. ein support-mitarbeiter sagte mir mal, das die neusten hp-treiber nicht unbedingt die besten sind.

komisch, mit den pdfs hatte ich bisher keine probleme. allerdings werden meine pläne auch nicht auf einem hp 1050 gedruckt.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
06.11.2008 14:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum