Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
chborer
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Dachstuhl anlegen

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 09.03.2009
Beiträge: 5
Hallo bin am Verzweifeln.
versuche schon seit geraumer Zeit eine Dachkonstruktion auf ein nicht unkompliziertes HAus zu basteln. jedoch mit Haufen Problemen. ersten bringe ich die Fusspfetten nicht auf das Innenmauerwerk (Zweischalen) wenn ich DAchflächen erzeuge und im Nachhinein die Dachkonstruktion kreiere, kommt die Pfette irgendwo im raum unter dem Sparren zu liegen. verschiebe ich die Fusspfette im Grundriss kommt sie in den Sparren rein, das heisst der Sparren wird nicht zugleich mit nach oben verschoben. ist es nicht möglich das ich die Pfetten schon beim Dacheingeben auf das mauerwerk setzen und gleich die Höhe der Fuspfette fixieren kann? auch bringe ich kein Kehlsparren im herkömmlichen Sinn beim Querbau hin. die im Programm Dachkonstruktion Kehlsparren sind bei uns im Zimmereigewerbe als Zangen deklariert. Gratsparren sind vorhanden jedoch keinen Kehlbalken. habe auch versucht im Schnitt was zu ändern jedoch kann ich nichts aktivieren um es zu ergänzen und korrogieren, aktivierung im layout, ist nur der zeichnungstitel?
als Versuch mit diesem Programm zurechtzukommen zeichen ich ein bereits gebautes Haus eines Kollegen.
alles sehr kompliziert, aber bin mit diesem Programm am pröbeln und auszuprobieren.
arbeite momentan mit der Studentenversion 2011
für eure möglichen Lösungen möchte ich mich schon im Vorraus bestens bedanken und wünsche allen einen guten Rutsch ins 2011
besten Dank
versuche in einem zweiten Anlauf eine DAtei zu schaffen um das Problem visuell darzustellen!
31.12.2010 12:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum | Datenschutzerklärung