Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
mjoenke
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Attributestandard ändern

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 5
Hallo
ich würde gerne einen anderen Attributestandard einstellen. Momentan sind bei mir eine Linienstärke von 0,50 und so ein komischer sehr heller Grauer (fast weißer) Farbton voreingestellt.
Wie kann ich diesen ändern?
13.09.2009 14:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dimi77
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: Attributestandard ändern

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 205
Hallo einfach eine andere Farbe wählen beim Bleistiftzeichen unten im Rechtek. Wenn du darauf klickst öffnet sich die Farbpalette un du kannst auswählen.
Du musst darafu aucht geben dass kein Objekt in deiner Zeichnung aktiv ist. Sonst Betreffen sie Einstellungen nur dieses Objekt.
Gruss

VectorWorks 2017
Landschaft
RenderWorks Third- Party Module
Windows 10
http://www.urbangruen.ch
13.09.2009 18:38
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mjoenke
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: Attributestandard ändern

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 5
[Bild: file.php?mode=view&id=640&am...64cda25f09]

erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Problem besteht darin, dass die Attribute von alleine immer wieder in diese "Standarteinstellungen" zurück springen.

eine Vermutung von mir ist das es etwas mit den Klassen zu tun hat.... (nur kenne ich mich leider in diesem Bereich des Programms nicht so gut aus)


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
13.09.2009 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dimi77
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: Attributestandard ändern

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 205
hallo
Du musst oben anstelle Klassen solid wählen. (Beim Farbkübel) Aölso bei der Füllung und dem Bleistift.
Danch kannst du noch einmal auf eine Farbe (rechteckiges Feld) und dort deine Wunschfarbe wählen.
so sollte es eigentlich gehen.
Du darfst einfach keien Pfleile mehr in den Farbrechtecken mehr haben.

Und es darf kein objekt angewählt sein sonst springts gleich wieder retour..

Hoffe es klappt..
Gruss

VectorWorks 2017
Landschaft
RenderWorks Third- Party Module
Windows 10
http://www.urbangruen.ch
13.09.2009 21:38
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mjoenke
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: Attributestandard ändern

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 5
hm klappt leider nicht... wenn ich nichts angewählt habe sind die Attribute so wie ich sie haben möchte doch zeichne ich etwas (z.B. ein einfaches Rechteck) bekommt es diese komischen Attribute (wie gesagt irgendwelche Klassen Attribute oder so) zugewiesen...
13.09.2009 21:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
petitbonum
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: Re: Attributestandard ändern

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 1.174
hallo mjoenke
gehe in die Einstellungen für die Klassen (Symbol vor den Klassennamen), wähle die aktive Klasse aus und klicke unten im Fenster auf Bearbeiten in dem nun erschienenden Fenster gibt es ein Auswahlfeld in dem steht "Automatisch zuweisen" diese Häckchen rausnehmen und du kannst wie von dimi77 beschrieben die Grundeinstellungen vornehmen. Möchtest Du aber alle Objekte in der Klasse immer mit den gleichen Attributeeinstellungen zeichnen dann lass das Häkchen drin und ändere die Klassenattribute (eignet sich für Klassen wie Linie dick oder Linie gestrichelt ETC:, bei Thematischen Klassen wie z.B. Moebel würde ich das Häkchen rausnehmen)
mfg
petitbonum
13.09.2009 22:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum