Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
stranger-do
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Ansichtsbereiche auf Layoutebene aktualisieren nicht

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass sich die Ansichtsbereiche auf der Layoutebene nicht immer aktualisieren, wenn ich auf der verknüpften Ebene noch einmal Änderungen vornehme. Manchmal übernimmt er auch nur eine Veränderungen, was es fast noch schlimmer macht. Wenn ich "manuell" auf Aktualisieren in der Infopalette klicke, passiert überhaupt nichts. Ich habe jetzt das Handbuch noch einmal gewälzt und hier im Forum gesucht, aber keine Lösung gefunden. Hat vielleicht irgendjemand Hinweise, wo ich einen Fehler gemacht habe? Es wäre ziemlich nervig, wenn ich jetzt jedesmal den ganzen Ansichtsbereich neu anlegen müsste. Achja: Es handelt sich um einfache 2D-Darstellungen, kein 3D, nichts gerendertes oder so.

Vielen Dank für jeden Hinweis!
11.04.2012 08:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
petitbonum
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: RE: Ansichtsbereiche auf Layoutebene aktualisieren nicht

Offline

*****
Vectorworks-Experte
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 859
Hallo stranger-do
schau mal in die Infopalette (bei aktviertem Ansichtsbereich) unter Klassensichtbarkeiten und schalte die Klassen die Du nach dem Anlegen des Ansichtsbereiches angelgt hast auf sichtbar (ist zumindest der einzige Grund den ich kenne warum einige änderungen aktualisiert werden und andere nicht dargestellt werden, da die Ansichtbereiche im Gegenatz zu den Referenzen sofort und automatisch aktualisiert werden)
mfg
petitbonum
11.04.2012 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stranger-do
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: RE: Ansichtsbereiche auf Layoutebene aktualisieren nicht

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 5
Vielen Dank für den Hinweis, aber daran lag es leider nicht. Die Klassen waren alle auf sichtbar gestellt. Ich habe auch keine neuen Klassen angelegt, sondern Objekte in bestehenden Klassen verändert. Ich habe mal ausprobiert, die entsprechenden Klassen unsichtbar zu stellen und dann wieder auf sichtbar, in der Hoffnung, dass er sie dann quasi "neu einlädt". Hat aber auch nicht geklappt. Ich muss noch irgendwo anders einen Fehler stecken haben...
11.04.2012 12:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
büro-melzer-gera
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: RE: Ansichtsbereiche auf Layoutebene aktualisieren nicht

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 486
Hallo Hallo stranger-do,

das von petitbonum geschriebene gilt sinngemäß auch für Ebenen bzw. die Ebenensichtbarkeiten (auch wenn Du hier etwas von einer verknüpften Ebene schreibst...).

Oder sind Deine geänderten Objekten (teilweise) in Gruppen angelegt und die einzelnen Unterobjekte haben unterschiedliche Klassenzuweisungen oder andere Klassenzuweisungen als die Gruppe?

Gruß, Steffen

Vectorworks 2012 SP 5 R 1 Landschaft auf Windows 7 Professional 64 bit

Freiraum- und Stadtplanung Ellen Melzer - Gera (Thüringen) - www.ellenmelzer.de
11.04.2012 14:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stranger-do
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: RE: Ansichtsbereiche auf Layoutebene aktualisieren nicht

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 5
Hallo Steffen,

danke für den Hinweis. Im jetzigen Fall hat es leider nicht weitergeholfen. Wobei ich nicht ausschließen will, dass es vorher auch schon mal mit gruppierten Objekten zusammenhing. Auf jeden Fall ein Punkt, auf den ich in Zukunft achten werde.

Ich habe jetzt (wie früher auch) einfach aus der Konstruktionsebene einen neuen Ansichtsbereich angelegt, der alles korrekt darstellt und eingesetzt. Auf Dauer ist es aber halt nur ärgerlich, weil es unnötige Arbeit ist und man gerade bei Zeichnungen mit vielen Details ja nicht unbedingt immer auf den ersten Blick erkennt, ob jetzt auf einmal etwas fehlt bzw. falsch dargestellt ist. Deshalb wollte ich mich diesem Thema jetzt mal grundsätzlich annehmen, um das Problem zukünftig nicht mehr zu haben. Wenn also noch jemand Erfahrungen haben sollte, freue ich mich darüber!
11.04.2012 16:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum