Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Micha t
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: 3D-Polygon

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 2
brauhe hilfe.
ich habe ein 3D-polygon, mit einer rundung in x-y richtung.
auf dieser rundung liegen etliche punkte zum bearbeiten (auch z-achse)
jedoch will ich vom ersten punkt bis ca zum punkt 20 einen linearen anstieg des polygon haben.
ich kann aber nur jeden einzelnen dr punkte anwählen und z einzeln definieren, oder das ganze objekt.
wie kann ich da weiterkommen?
denn alle punkte ausrichten machet ne endlose arbeit.

danke im voraus.
20.08.2009 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Micha t
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: 3D-Polygon

Offline

*
Rookie
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 2
gibt es denn keine antwort?
22.08.2009 09:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dimi77
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: 3D-Polygon

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 216
Hallo Micha T

Leider kann ich Dir nicht weiterhelfen. wenn Du aber nicth so mit der Tür ins Haus fallen würdest sind die Chancen auf eine Antwort bestimmt besser.
Ein einfaches Hallo zusammen kann da schon viel erreichen.

Bete Grüsse

VectorWorks 2017
Landschaft
RenderWorks Third- Party Module
Windows 10
http://www.urbangruen.ch
23.08.2009 20:35
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alexander
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: 3D-Polygon

Offline

***
Power-User
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 181
Hi,

Stell doch mal ein Bild von deinem Problem ein.
Vielleicht erschließt sich das Problem einem besser.

Gruß
Alexander
:!: :?: Idea
24.08.2009 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fbo_bern
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: RE: 3D-Polygon

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 13
Hallo Miteinander

Ich glaube, ich habe das selbe Problem, und suche ebenfalls nach einer Lösung hierfür.

Ausgangslage: Ich habe ein Polygon (sehr langer Fussweg, mit Kurven). Dieses habe ich nun in ein 3D-Polygon umgewandelt. Ich habe für diesen Weg eine Start- und eine Endhöhe. Entsprechend soll der Weg über die ganze Distanz kontinuierlich mit dem selben Gefäll fallen.

Problem: Es hat nun beidseitig des langen Weges hunderte von Polygon-Punkten. Nun müsste ich, damit ich eine kontinuierliche Steigung erhalte, alle paar Meter die exakte Höhe ausrechnen und diese den Punkten zufügen.

Frage: Gibt es eine einfachere (andere) Möglichkeit? Kann man irgendwie die Punkte dazwischen reduzieren?

Besten Dank für Hinweise

Grüsse

Fabian
07.12.2011 10:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum