Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
Teasi123
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: 3D OpenGL zu wenig Speicher


Unregistered
 
Hallo,

immer wenn ich eine 3D Ansicht als OpenGL anzeigen lassen will, bekomme ich die Fehlermeldung, dass der Vorgang nicht durchgeführt werden kann, da zu wenig Spiecher vorhanden ist. Oder aber alle meine Symbole&Gruppen werden plötzlich nciht mehr angezeigt, was vermutlich das selbe Problem als Wurzel hat.
Ich habe recht viele Bäume und Büsche in meiner Darstellung, kann das Rechnerproblem damit zu tun haben? Jedoch: ich habe vor ein paar Tagen eine 3D Darstellung mit NOCH mehr Vegetation konstruiert und dort gibt es keinerlei Probleme....

Habe Windows Vista, 64 Bit System
15.01.2010 07:27
 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dimi77
Beitrag: #2
Betreff des Beitrags: Re: 3D OpenGL zu wenig Speicher

Offline

****
200er Club
Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 205
hallo
Das kann natürlich schon an den Bäumen und Sträucher liegen. Probier doch mal diese auf eine seperate Ebenen zu legen und dann noch einmal ohne diese Ebenen rendern.
Dann merkst du sofort ob es an dem liegt.

Gruss

VectorWorks 2017
Landschaft
RenderWorks Third- Party Module
Windows 10
http://www.urbangruen.ch
15.01.2010 09:49
Webseite des Benutzers besuchen | Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teasi123
Beitrag: #3
Betreff des Beitrags: Re: 3D OpenGL zu wenig Speicher


Unregistered
 
Hab ich gemacht. ich kann die Vegetation auf einer Ebene als Open GL darstellen und den rest auf einer anderen Ebene. Aber beide Ebenen können nicht gleichzeitig sichtbar sein, sonst tritt das selbte problem wie oben beschrieben wieder auf.

Ich finde es nur höchst seltsam dass eine andere Darstellung mit wesentlich mehr Vegetation (=Komplexität) ohne Probleme als OpenGL angezeigt werden kann, ohne dass ich auf verschiedenen Ebenen arbeiten muss. *seufz*
Doofes Programm! :shock:
15.01.2010 10:30
 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #4
Betreff des Beitrags: Re: 3D OpenGL zu wenig Speicher

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo Teasi123,

wie sehen denn deine anderen hardwarekomponenten aus? nur dein betriebsystem zu nennen hilft nicht wirklich weiter ...
es scheint mir eher ein problem deiner graka bzw. des graka-treibers zu sein ...

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
15.01.2010 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teasi123
Beitrag: #5
Betreff des Beitrags: Re: 3D OpenGL zu wenig Speicher


Unregistered
 
So schauts aus.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
15.01.2010 11:43
 | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
klr-landarch
Beitrag: #6
Betreff des Beitrags: Re: 3D OpenGL zu wenig Speicher

Offline

******
Vectorworks-Guru
Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 1.065
hallo Teasi123,

schön und gut ... jetzt wissen wir welche graka bei dir eingebaut ist, aber nicht wie aktuell der treiber ist ....
in der knowledgebase von nemetschek steht ein hinweis, dass es probleme mit nvidia-treibern gab.
schau also mal nach welchen treiber du installiert hast.

gruß
kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft
15.01.2010 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hskns13
Beitrag: #7
Betreff des Beitrags: RE: 3D OpenGL zu wenig Speicher

Offline

**
Mitglied
Registriert seit: 17.11.2014
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

ich habe in etwa das gleich Problem, bei mir besteht die Datei aber nur aus einem Quader ohne jeglichen Schnick Schnack wie Bäume etc.

Sobald ich versuche mir den Quader in der 3D-Ansicht anzuschauen, bekomme ich die Fehlermeldung das nicht genügend Speicher vorhanden ist. Sowohl meine Festplatte als auch RAM sind noch zur Hälfte frei.

Woran kann das liegen?
Habe meinen Grafikkartentreiber (Intel Graphics 3000) vor 2 Tagen auf den neusten Stand (April 2014) gebracht.


Grüße
Vanessa
17.11.2014 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |  | Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum